ARD Das Erste

Das Erste
"hart aber fair" am Mittwoch, 29. September 2010, um 21.45 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

20 Jahre Einheit: Deutschland, einig Nörgel-Land?

Die Gäste:
Kurt Biedenkopf, ehemaliger Ministerpräsident von Sachsen 
(1990-2002); Ehrenpräsident der Dresden International University; 
ehem. stellv. CDU-Vorsitzender
Gregor Gysi, DIE LINKE, Fraktionsvorsitzender
Saskia Valencia, Schauspielerin; reiste 1987 aus der DDR aus
Peter Struck, ehem. SPD-Fraktionsvorsitzender; Buchautor "So läuft 
das. Politik mit Ecken und Kanten"
Hans Meyer, war in der DDR Trainer u.a. beim FC Carl Zeiss Jena und 
Rot-Weiß Erfurt; nach der Wende trainierte er u. a. Borussia 
Mönchengladbach, Hertha BSC Berlin und den 1. FC Nürnberg
Michael Jürgs, Journalist und Buchautor "Wie geht's, Deutschland?" 

Zwei Jahrzehnte Einheit - doch wo bleibt die Feststimmung? Gleiche Löhne, gleich starke Wirtschaft, gleiche Chancen - von wegen, klagen die Ostdeutschen. Wann sind unsere Bahnhöfe, Straßen und Schulen mal dran, fragen die Westdeutschen. Willkommen in Deutschland, einig Nörgel-Land?

Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Redaktion: Matthias Radner

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: