ARD Das Erste

Das Erste
Drehstart für "Annas Erbe" (AT) mit Jutta Speidel, Susanne Schäfer und Anna Hausburg

München (ots) - Am 7. September beginnen in der Gemeinde Jork im Alten Land in Niedersachsen die Dreharbeiten für das Familiendrama "Annas Erbe" (AT) mit Jutta Speidel in der Hauptrolle. In weiteren Rollen spielen Susanne Schäfer, Anna Hausburg, Dietrich Hollinderbäumer, Michael Greiling, Marek Gierszal u. a. Die Dreharbeiten im Alten Land und in Hamburg dauern voraussichtlich bis 7. Oktober 2010.

"Annas Erbe" führt die Geschichte der Apfelbäuerin Anna Ingstrup fort: 5,25 Millionen Zuschauer (19,1% MA) verfolgten, wie in "Annas Geheimnis" das plötzliche Auftauchen Annas unehelicher Tochter ihre kinderlos gebliebene Ehe in Gefahr brachte.

Zum Inhalt: Anna Ingstrup (Jutta Speidel) lebt glücklich mit ihrem Ehemann Christian (Dietrich Hollinderbäumer) auf dem familieneigenen Apfelhof im Alten Land. Nachdem das Geheimnis um Annas uneheliche Tochter Ines (Susanne Schäfer) gelüftet ist, scheint die Welt für alle Beteiligten in Ordnung gekommen zu sein. Doch das Glück hält nicht lange an: Mitten in der Erntezeit stirbt Christian unerwartet an einem Herzinfarkt. Anna kommt mit dem Verlust nicht zurecht und stürzt sich in die Arbeit. Die 40-jährige Ines möchte ihrer Mutter helfen und schlägt vor, für die Erntezeit mit ihrer Tochter Jo (Anna Hausburg) auf den Hof zu ziehen. Das Verhältnis zwischen Anna und Ines ist jedoch schwierig, die Zeit für eine tiefe Annäherung war einfach zu kurz - Anna wünscht sich zwar die Nähe ihrer Tochter, kann aber gleichzeitig schlecht damit umgehen. Das ändert sich, als ihr ihre Enkelin ein Geheimnis anvertraut: Genau wie Anna damals ist die 16-Jährige ungewollt schwanger. Für Anna verändert Jos Schwangerschaft alles. Das emotionale Loch, das Christians Tod hinterlassen hat, füllt sich mit dem brennenden Wunsch, Jo möge es anders ergehen als ihr. Anna setzt alles daran, ihre Enkelin davon zu überzeugen, das Kind zu bekommen. Doch darüber verliert sie die eigentlich Betroffenen aus den Augen.

"Annas Erbe" (AT) ist eine Produktion von Studio Hamburg FilmProduktion GmbH im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Produzentin ist Sabine Timmermann, Florian Gärtner inszeniert das Drehbuch von Sophia Krapoth. Die Redaktion liegt bei Stefan Kruppa (ARD Degeto).

Pressekontakt:

Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund,
Tel.: 040/6688-4801, Fax: 040/6688-5428,
E-Mail: arothmund@studio-hamburg.de

ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Regina Krachowitzer,
Tel.: 069/1509-336, Fax: 069/1509-399,
E-Mail: degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: