ARD Das Erste

"hart aber fair" die 100. Ausgabe im Ersten am Mittwoch, 25. August 2010, um 21.45 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Thema: Der Atom-Showdown - wer siegt im Kampf um Energie und Macht?

Die Gäste:

Norbert Röttgen (CDU, Bundesumweltminister; kandidiert für den Landesvorsitz der CDU NRW) Wolfgang Clement (berät u.a. den Stromerzeuger RWE Power; ehem. Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit; ehem. Ministerpräsident von NRW) Renate Künast (B'90/Grüne, Fraktionsvorsitzende) Frank Schätzing (Schriftsteller, schrieb u.a. die Bestseller "Der Schwarm" und "Limit")

Politiker und Konzerne ringen um die Zukunft der Atomkraft - und um jede Menge Geld. Der Streit um die Restlaufzeiten der Atommeiler wird zum Machtkampf. Zählen überhaupt noch Argumente der Atomgegner? Oder setzt sich durch, wer den meisten Einfluss hat? Knickt die Regierung jetzt vor der Wirtschaft ein und haben am Ende die Bosse das Sagen?

Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Matthias Radner

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

O-Töne und Radio-Kits zu dieser Sendung finden akkreditierte
Journalisten in der Datenbank von ARD TVAudio, die im Pressedienst
online (https://presse.daserste.de/) direkt verlinkt ist.

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: