ARD Das Erste

"hart aber fair" am Mittwoch, 5. Mai 2010, um 21,45 Uhr, live aus Köln

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

"Hurra, wir retten den Euro - und wer rettet dann uns?"

Die Gäste:

Hans Eichel (SPD, Bundestagsabgeordneter, ehem. Bundesfinanzminister 1999-2005) Kurt Biedenkopf (ehemaliger Ministerpräsident von Sachsen; Ehrenpräsident der Dresden International University; ehem. stellv. CDU-Vorsitzender) Silvana Koch-Mehrin (FDP, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments; Mitglied des FDP-Bundesvorstandes) Rudolf Hickel (Wirtschaftswissenschaftler Institut Arbeit und Wirtschaft Universität Bremen) Ulrich Stockheim (Kommunikations- und Unternehmensberater; ehemaliger Korrespondent an der Wall Street)

Nach der Milliarden-Hilfe für Griechenland fragen Bürger verunsichert: Wem müssen wir als nächstes helfen? Schmilzt mit dem Euro bald das eigene Konto? Und: Sind wir nicht alle ein bisschen Griechenland? Wie lange lässt sich Wohlstand auf Pump noch finanzieren?

Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Stefan Wirtz
Kontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: