ARD Das Erste

Das Erste: "Wissen vor 8" mit Ranga Yogeshwar 4. bis 7. Mai 2010 um 19.45 Uhr im Ersten

München (ots) - Die Themen der Woche:

Dienstag, 4. Mai 2010, 19.45 Uhr

Crash bei Tempo 100? Normale Crash-Tests werden bei Tempo 64 durchgeführt. Was passiert, wenn man das Ganze bei Tempo 100 durchführt, zeigt Ranga Yogeshwar.

Mittwoch, 5. Mai 2010, 19.45 Uhr

Wieso sagt man beim Tennis "Love Fifteen"? Im Tennis gibt es eine sonderbare Zählweise: Statt den Punktestand 0:15 anzusagen, heißt es "love:fifteen." Woher stammt dieses ungewöhnliche Wort? Was hat Liebe mit Tennis zu tun? Ranga Yogeshwar ist auf eine verblüffende Erklärung gestoßen.

Donnerstag, 6. Mai 2010, 19.45 Uhr

Warum klingt die eigene Stimme auf einer Aufnahme so anders? Hört man sich auf Tonband, ist man oft von der eigenen Stimme überrascht, nimmt man sich selbst akustisch doch ganz anders war. Warum dies so ist und wie ein Knochentelefon funktioniert, erklärt Ranga Yogeshwar heute.

Freitag, 7. Mai 2010, 19.45 Uhr

Warum fliegen Motten immer zum Licht? An lauen Sommerabenden kann man es bald wieder beobachten: In scheinbar hoffnungsloser Orientierungslosigkeit umschwirren Insekten Laternen und Gartenleuchten. Ranga Yogeshwar zeigt, warum das so ist und was den Motten das Leben leichter machen könnte.

Im Internet: http://www.daserste.de/wissenvoracht/

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-3876, E-Mail: Agnes.Toellner@DasErste.de
Fotos über www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: