ARD Das Erste

Das Erste: "Morgen musst Du sterben!": HR dreht Fernsehfilm mit Uwe Kockisch und Matthias Habich

    München (ots) - Unter dem Arbeitstitel "Morgen musst Du sterben!" dreht der Hessische Rundfunk (hr) vom 23. Februar bis 30. März in Frankfurt und Umgebung einen neuen Fernsehfilm für Das Erste. Das Drehbuch zu diesem Film schrieb Niki Stein, der auch Regie führt.

    Johannes Ganten, Ende 50, von seinen Freunden John genannt, führt als emeritierter Professor für Städtebau ein komfortables Leben. Überhaupt ist ihm immer alles zugeflogen, die Arbeit, die Frauen, für John ist dies selbstverständlich. Nie hat er sich über irgendetwas Gedanken gemacht, bis er an diesem Morgen - die Weihnachtsfeiertage sind gerade vorbei - einen Zettel in seinem Briefkasten findet mit dem Satz: Morgen musst Du sterben! Ganten nimmt die Warnung nicht wirklich ernst. Sein alter Freund Peter sieht das ganz anders und kann die Haltung von John überhaupt nicht nachvollziehen. Erst die zweite Warnung und einige sehr seltsame Begegnungen nagen an Gantens unerschütterlichem Selbstbewusstsein, und die Stunden, die er dann erlebt, verändern sein Leben.

    In den Hauptrollen sind Uwe Kockisch, Matthias Habich, Susanne Lothar, Eleonore Weisgerber, Gisela Schneeberger, Gesine Cukrowski und Franz Dinda zu sehen. Die Produktionsleitung hat Uli Dautel, verantwortliche Redakteurin ist Inge Fleckenstein. An der Kamera steht Arthur W. Ahrweiler, das Szenenbild stammt von Dominik Kremerskothen, das Kostümbild von Anette Schröder. Zu sehen ist der Film voraussichtlich Ende 2010 im Ersten.

Pressekontakt:
Birgit Nelles, HR-Pressestelle, Tel: 069/155 3789,
E-Mail: bnelles@hr-online.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: