ARD Das Erste

ANNE WILL am 10. Januar 2010: Agenda-Jahr 2010 - mit neuen Reformen gegen die Jobkrise?

München (ots) - "Agenda-Jahr 2010 - mit neuen Reformen gegen die Jobkrise?" lautet das Thema bei ANNE WILL am Sonntag, 10. Januar 2010, um 21.45 Uhr im Ersten. Deutschland im Agenda-Jahr 2010: Vor fünf Jahren trat das Hartz IV-Gesetz in Kraft. Die Bilanz der unter Rot-Grün verabschiedeten Reform bleibt umstritten. Für die einen gilt sie als Job-Wunder, das den Arbeitsmarkt auch in der Krise robust gemacht hat, für die anderen vor allem als Armutsfalle. Gestritten wird auch darüber, ob die Regelsätze erhöht werden müssen - oder vielmehr deutlich gekürzt, verknüpft mit mehr Zuverdienstmöglichkeiten. Wie hat Hartz IV das Land und den Arbeitsmarkt verändert? Welche Maßnahmen braucht es künftig, um der drohenden Jobkrise zu trotzen? Ist die Agendapolitik besser als ihr Ruf oder bringt sie noch mehr Menschen in prekäre Arbeitsverhältnisse, aus denen ein sozialer Aufstieg kaum mehr möglich ist? Hierzu werden am 10. Januar bei Anne Will zu Gast sein: Ursula von der Leyen (CDU), Bundesministerin für Arbeit und Soziales Johannes Vogel, Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen Klaus Wiesehügel, SPD-Mitglied, Vorsitzender der IG Bau Wolfgang Franz, Vorsitzender des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Heike und Stefan Liesack aus Bochum, seit fünf Jahren Hartz IV-Empfänger ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen Sonntags um 21.45 Uhr im Ersten Pressekontakt: Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste Tel. 089/5900-2887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de Nina Tesenfitz, Pressesprecherin Will Media GmbH Tel. 030/21 22 23-230, E-Mail: n.tesenfitz@will-media.de Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: