ARD Das Erste

Das Erste
Das Weihnachts- und Silvesterprogramm 2009 im Ersten

    München (ots) - Damit die Weihnachtstage im Jahr 2009 auch zu richtigen Festtagen werden, bietet Das Erste seinen Zuschauern ein großes, buntes Paket an Fernseh-Highlights für die ganze Familie.

    Hochglanz-Dokumentationen wie die "Legenden" mit neuen und erweiterten Filmen zu Lale Andersen, Hans Albers und Johannes Heesters, der Zweiteiler "Expedition Humboldt", eine neue Reportage mit "Gerd Ruge unterwegs - 100 Kilometer um Moskau", eine zweiteilige Dokumentation über die Chinesische Mauer und drei neue Folgen der Reihe "Liebe an der Macht" gewähren den Zuschauern spannende Einsichten hinter die Kulissen und warten mit neuen Erkenntnissen auf. Im Festtagstrubel erinnert die Dokumentation "Der Hungerwinter" aber auch an jene dramatischen Monate der Jahre 1946/47, die von der Not der damaligen Bevölkerung im Nachkriegsdeutschland geprägt waren.

    Neben den "Klassikern" wie Loriots "Weihnachten bei Hoppenstedts", der "José Carreras Gala" oder der Jubiläumsgala zu den "Stars in der Manege" können sich die Zuschauer auf weitere unterhaltsame Stunden für die ganze Familie freuen: zwei Harry-Potter-Spielfilme und acht neue Märchenfilme, in denen die ARD Grimm'sche Klassiker wie "Rapunzel" oder "Der gestiefelte Kater" mit einer hochkarätigen Starbesetzung wieder aufleben lässt.

    "Meine schöne Bescherung" mit Martina Gedeck und Heino Ferch und der Film "Baby frei Haus" mit Fritz Wepper und Francis Fulton-Smith nehmen das Thema "Weihnachten" mit Humor aufs Korn. Zwei weitere Highlights sind die Fernsehfilme "Meine Heimat Afrika" mit Christine Neubauer sowie die Tragikkomödie "Pizza und Marmelade" mit Max von Thun und Stefanie Stappenbeck. Die älteste und erfolgreichste Krimireihe im deutschen Fernsehen feiert zum Jahresende ein Jubiläum: der 750. Tatort. Richy Müller und Felix Klare ermitteln in diesem Fall mit dem Titel "Altlasten".

    Ein sportlicher Höhepunkt zum Jahreswechsel ist die Vierschanzentournee, die im Wechsel mit dem ZDF übertragen wird. Das Erste zeigt den Auftakt in Oberstdorf und das Abschluss-Springen in Bischofshofen.

    Eine Zusammenfassung des fast abgeschlossenen Jahres bietet der ARD-Jahresrückblick, aber auch ein Quiz mit Frank Plasberg, der 2009 in Form kniffliger Fragen an seine Kandidaten nochmals Revue passieren lässt. Alle Jahre wieder feiert Andy Borg mit seinem "Silvesterstadl" ins neue Jahr; das Feuerwerk am Brandenburger Tor markiert die Jahreswende.

    Ausführliche Inhaltsangaben und eine Übersicht über die genauen Sendetermine sowie eine wöchentlich aktualisierte Liste mit noch mehr Feiertags-Highlights finden akkreditierte Journalisten im Pressedienst des Ersten (https://presse.daserste.de/) in der Rubrik "Pressemappen".

    Fotos über www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Rückfragen zum Programm des Ersten an
Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900 3868 oder 089/5900 3351,
E-Mail: pressedienst@daserste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: