ARD Das Erste

Das Erste
Drehstart der Komödie "Liebling, nach der Hochzeit bin ich weg!" (AT)
Heirat mit Hindernissen im Schwarzwald

    München (ots) - In Münstertal/Schwarzwald haben am 8. September die Dreharbeiten zu der Liebeskomödie "Liebling, nach der Hochzeit bin ich weg!" (AT) begonnen. Neben Saskia Vester und Jan-Gregor Kremp stehen u. a. Teresa Weißbach, Kai Schumann und Peter Sattmann vor der Kamera. Gedreht wird voraussichtlich noch bis zum 8. Oktober 2009.

    Zum Inhalt: Haushalt, Ehemann und Familienbetrieb - Anne Stadler (Saskia Vester) hat scheinbar alles im Griff: Mit vollem Elan organisiert sie die Hochzeit von Lisette (Teresa Weißbach), denn ihre einzige Tochter soll die Traumhochzeit haben, die ihr selbst nicht vergönnt war. Es ist das gesellschaftliche Ereignis in dem beschaulichen Schwarzwalddorf, mit kirchlichem Segen, vielen Gästen und weißen Tauben ... Doch es kommt ganz anders. Im familieneigenen Sägewerk erwischt Anne ihren Ehemann Gerd (Jan-Gregor Kremp) mit der jungen Kellnerin Uschi (Maria Boettner) - in flagranti. Ein Schock für Anne! Für sie steht fest: "Liebling, nach der Hochzeit bin ich weg!" Bis dahin jedoch will sie die Fassade aufrecht erhalten. Da taucht der angeblich in Venezuela verschollene Vater des Bräutigams, Arnold Freywald (Peter Sattmann), im Dorf auf. Das bringt nicht nur seinen Sohn Daniel (Kai Schumann) in Erklärungsnöte. Selbstlos macht sein Vater gleich die Rettung der Ehe von Anne und Gerd Stadler zu seiner Herzensangelegenheit. Turbulente Verwicklungen sind da vorprogrammiert ...

    "Liebling, nach der Hochzeit bin ich weg!" (AT) ist eine Produktion der Berliner studio.tv.film (Produzentin Milena Maitz) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Regie führt Matthias Steurer. Das Drehbuch stammt von Sue Schwerin von Krosigk und Rainer Kaufmann. Die Redaktion liegt bei Diane Wurzschmitt (ARD Degeto) und Claudia Gerlach-Benz (SWR).

Pressekontakt:
planpunkt PR GmbH, Beate Czikowsky
Tel.: 0221/91 255 710, Fax: 0221 /91 255 755, E-Mail:
post@planpunkt.de

ARD Degeto, Regina Krachowitzer
Tel.: 069/1509 336, Fax: 069/1509 399,
E-Mail: degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: