ARD Das Erste

Das Erste
"hart aber fair" am Mittwoch, 19. August 2009, um 21.45 Uhr, live aus Berlin

    München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

    Das Thema: Reaktor aus - Energiesparlampe an! Welchen Preis zahlen wir für sauberen Strom?

    Die Gäste: Sigmar Gabriel (SPD, Bundesumweltminister) Markus Söder (CSU, Bayerischer Umweltminister) Ranga Yogeshwar (Wissenschaftsjournalist; ARD -Moderator "Wissen vor 8" und "Die große Show der Naturwunder") Jürgen Trittin (B'90/Grüne, Spitzenkandidat für die Bundestagswahl; ehem. Bundesumweltminister (1998-2005)) Hildegard Müller (Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft; ehem. Staatsministerin im Kanzleramt)

    Deutschland hat die höchsten Strompreise in Europa - und wenn wir das Licht einschalten wollen, werden wir bevormundet. Die Glühbirne wird verboten, aber wie lösen wir unsere Energieprobleme wirklich? Die Union setzt weiter auf Atomstrom, trotz Reaktorpannen. Was ist reine Symbolpolitik und wer sorgt für günstigen Strom?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

    Redaktion: Stefan Wirtz

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: