ARD Das Erste

Das Erste
Erfolgreicher Bundesliga-Auftakt in der ARD
Insgesamt 2,5 Millionen Zuschauer sahen gestern Berichterstattung in den Dritten

    München (ots) - Die Fußball-Bundesliga ist in der ARD hervorragend in die Saison 2009/10 gestartet. Im Schnitt sahen am Freitagabend, 7. August 2009, knapp 5,4 Millionen Zuschauer das Auftaktspiel VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart live im Ersten. Der Marktanteil von 23,5 Prozent lag dabei auf dem gleichen Niveau wie beim Auftaktspiel FC Bayern - HSV vor einem Jahr.

    Auch die "Sportschau" am Samstag knüpfte nahtlos an die Quoten der vergangenen Saison an: Durchschnittlich 4,44 Millionen Zuschauer verfolgten am 8. August 2009 die Berichterstattung vom 1. Spieltag in der Fußball-Bundesliga, das entspricht einem Marktanteil von 27,5 Prozent. Damit startete die "Sportschau" sogar erfolgreicher als im Vorjahr, denn den ersten Spieltag der vergangenen Saison sahen 3,77 Millionen Zuschauer (Marktanteil 24,0 Prozent). In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen ist ebenfalls eine Steigerung zu verzeichnen: Während 2008 1,21 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren (Marktanteil 20,4 Prozent) den ersten Spieltag verfolgten, waren es in diesem Jahr sogar 1,39 Millionen mit einem Marktanteil von 22,8 Prozent. Die "Sportschau" mit den Zusammenfassungen von der 3. Liga ab 18.00 Uhr konnte 2,63 Millionen Zuschauer im Schnitt verzeichnen.

    ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky ist sehr zufrieden: "Es freut uns, dass wir so erfolgreich in diese Saison gestartet sind. Denn das bedeutet, dass unsere inhaltliche Gestaltung der 'Sportschau' am Samstag, die sich zum ersten Mal aus 3. Liga, 2. Bundesliga und Bundesliga zusammensetzt, beim Zuschauer gut ankommt. Außerdem zeigen die hervorragenden Einschaltquoten, dass die 'Sportschau' nach wie vor eine der beliebtesten und meistgesehenen Sportsendungen ist."

    Die umfangreiche Berichterstattung von den Sonntagsspiele der Bundesliga in den Dritten Programmen der ARD stieß ebenfalls auf reges Interesse: Insgesamt verfolgten etwa 2,5 Millionen Zuschauer die verschiedenen Sportsendungen in den Dritten. Diese Gesamtquote setzt sich aus den Zuschauerzahlen von NDR, BR, WDR, HR, RBB und SWR zusammen.

Pressekontakt:
Swantje Wittstock, ARD Sportkoordination,
Tel. 089/5900-3780,
E-Mail: Swantje.Wittstock@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: