ARD Das Erste

Das Erste: Die besten Sprüche aus "Schmidt & Pocher" vom 2. April 2009

    München (ots) - Oliver Pocher:

    Der Frühling hat angefangen. 34 Grad. Ich liebe den Frühling. Die Luft fühlt sich einfach ganz anders an, wenn man morgens im Park den Trenchcoat aufreißt.

    Mario Barth hat Stimmbandentzündung. Mario beim Arzt: "Wat? Stimmbänder kaputt? Macht nüscht, koof ick neue!"

    Haben sie gestern Abend Boxen in der ARD gesehen: Ballack gegen Poldi?

    Die Frage ist jetzt: Geht Poldi wirklich zum 1. FC Köln oder wird er der nächste Gegner von Klitschko?

    Poldi hat in der ARD geäußert: "Ich bin einer, der Emotionen zeigen kann." In Zukunft heißt es auf der Straße nicht mehr: "Ey, willste was auf die Fresse?" sondern: "Ey, willste Emotion?"

    Verona Pooths Werbevertrag mit Schwartau wurde nicht verlängert. Franjo hat jetzt diesen Vertrag bekommen: Er wird die neue Werbefigur für Pflaumenmus.

    Madonna ist gerade wieder shoppen: Noch ein Kind aus Malawi. Sie freut sich jetzt schon auf den emotionalen Moment, wenn das Kind zu sprechen anfängt, hochguckt und sagt: Oma!

    Harald Schmidt:

    Der Frühling hat Einzug gehalten hier in Köln. Es ist so warm, die ersten Banker schlafen schon wieder ohne Zeitung auf den Parkbänken.

    Morgen ist der NATO-Gipfel in Baden-Baden. Höchste Zeit, dass die NATO nach Baden-Baden kommt - denn der Russe ist seit 10 Jahren schon da!

    Internationale Politiker im Alter zwischen 40 und 60 Jahren treffen sich in Baden-Baden. Aus Sicht von Baden-Baden ist das der Weltjugendtag.

    Die Polizei hat es in Baden-Baden leicht: Wer ist Politiker? Wer ist Demonstrant? Demonstranten haben keine Gehhilfe.

Pressekontakt:
Burchard Röver
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089 / 5900 - 3867
E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: