ARD Das Erste

Das Erste
"Plusminus" (SR) am Dienstag, 10. Februar 2009, um 21.50 Uhr

    München (ots) - Moderation: Karin Lambert-Butenschön

    Giftige Blumengrüße zum Valentinstag Über Blumen freut sich jede/r. Doch unsere Plusminus-Stichprobe zeigt: Die Blütenpracht enthält häufig Pestizide - also besser nicht die Nase reinstecken. Es gibt auch schöne Sträuße mit weniger Chemie zum gleichen Preis.

    Konjunkturprogramm, Schuldenbremse, Steuersenkung - wer zahlt am Ende die Zeche? Milliarden für die Banken und Infrastruktur, Abwrackprämien für Altautos: Die Regierung investiert sehr viel Geld, um die Konjunktur nicht endgültig abstürzen zu lassen. Aber damit wächst die staatliche Verschuldung weiter. Wer wird am Ende die Zeche dafür zahlen?

    Doppelter Schock - wenn das Finanzamt Gewinne besteuert, die man nie bekommen hat ... Tausende von Sparern wurden von einem Finanzinvestor um ihr Geld gebracht. Viele Opfer sind verzweifelt. Doch damit nicht genug: Jetzt fordern die Finanzämter auch noch Steuern auf Gewinne, die die Anleger nie gesehen haben. Die Betroffenen fühlen sich doppelt abkassiert.

    Redaktion: Wolfgang Wirtz-Nentwig

Pressekontakt:
Saarländischer Rundfunk
Programmgruppe Wirtschaft, Soziales, Umwelt
Funkhaus Halberg
66100 SAARBRÜCKEN
Tel.: 0681-602-3111
Fax: 0681-602-3119
E-Mail: plusminus@sr-online.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: