ARD Das Erste

Das Erste: 500 Folgen "Rote Rosen": Frauenpower aus Lüneburg

München (ots) - "Sie hat die 40 hinter sich - und das Beste liegt noch vor ihr!" Mit diesem Slogan startete am 6. November 2006 die erste Telenovela im deutschen Fernsehen, die Frauen in den besten Jahren in den Mittelpunkt ihrer Geschichten stellte. Damals war der Satz auf Petra Jansen (Angela Roy) gemünzt, die in der Familiensaga "Rote Rosen" nach einem Seitensprung ihres Mannes ein neues Leben begann. Heute ranken sich die turbulenten Ereignisse und Schicksale, Intrigen und Love Affairs im beschaulichen Lüneburg um Alexandra (Karina Thayenthal) und Charlotte (Annett Kruschke), zwei grundverschiedene Schwestern, und ihre Familien. Und die Fernsehzuschauer im Ersten können mit der Episode am Montag, 20. Oktober 2008, sagen: "Wir haben 444 emotionale Folgen gesehen - aber das Beste liegt noch vor uns!" Denn die ARD hat gerade die Fortsetzung der Telenovela, die durchschnittlich 1,5 Millionen Zuschauer täglich erreicht, bis ins Jahr 2010 beschlossen. Zunächst aber wird in den "Rote Rosen"-Kulissen der Studio Hamburg Serienwerft Niedersachsen GmbH in der letzten Oktoberwoche die 500. Folge gedreht. In der Jubiläumsfolge wirbelt ein heftiger Sturm über der romantischen Hansestadt die beliebten Charaktere mit ihren kleinen und großen Verwicklungen kräftig durcheinander. Anlässlich des Drehs der 500. Episode, die voraussichtlich am 15. Januar 2009 im Ersten zu sehen ist, treffen sich ehemalige und aktuelle Schauspieler in ihrer gemeinsamen Fernsehheimat. Für die geballte Frauenpower aus zwei Jahren "Rote Rosen" wird nach den Dreharbeiten am 31. Oktober in der Lüneburger Altstadt der rote Teppich ausgerollt. Angela Roy (Petra), Janette Rauch (Alice), Sabine Vitua (Nina) und Caroline Grothgar (Lynn) treffen u.a. auf ihre Nachfolgerinnen Roswitha Schreiner (Maike), Karina Thayenthal (Alexandra), Annett Kruschke (Charlotte) und Doris Kunstmann (Melanie), aber auch auf Sarah Maria Besgen (Miriam), Brigitte Antonius (Johanna), Kim-Sarah Brandts (Jule) und Anna Lena Class (Tanja), die seit der ersten Folge der Serie ein Gesicht geben. Viele männliche Kollegen der ersten Stunde und Schauspieler der aktuellen Besetzung sowie Joana Zimmer, die Interpretin des "Rote Rosen"-Titelsongs, werden ebenfalls zum Jubiläumsevent erwartet. "Rote Rosen", montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten Im Internet unter www.DasErste.de/roterosen Pressekontakt: Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste, Tel: 089/5900 2887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de DZ! Kommunikation, Tel: 030/3101 88 66, Dieter Zurstraßen, Tel.: 0160/4798 370, E-Mail: dz@dz-kommunikation.de oder am Set: Sigrun Priebusch, Tel.: 04131/886 108, E-Mail: spriebusch@rote-rosen.tv Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: