ARD Das Erste

Das Erste
"Der Besuch der alten Dame" - 6,74 Millionen Zuschauer sahen die Neuverfilmung von Dürrenmatts tragischer Komödie mit Christiane Hörbiger in der Hauptrolle

    München (ots) - Am gestrigen Montagabend erreichte Das Erste mit "Der Besuch der alten Dame", der anlässlich des 70. Geburtstages von Christiane Hörbiger ausgestrahlt wurde, 6,74 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 20,7% entspricht, und war damit Tagessieger. Auch in Österreich, wo der Film zeitgleich lief, erreichte der ORF mit einem Marktanteil von 35% (928.000 Zuschauer) eine sensationell gute Einschaltquote.

    ARD Degeto-Geschäftsführer Hans-Wolfgang Jurgan: "Wir freuen uns, dass ein so anspruchsvoller Stoff wie dieser von Friedrich Dürrenmatt eine so hohe Akzeptanz bei den Zuschauern gefunden hat. Der Erfolg ist auch der überragenden Leistung von Christiane Hörbiger zu verdanken. Keine hätte die Rolle der Claire Zachanassian besser verkörpern können als sie. Der Erfolg ermutigt uns, mit Filmen wie diesem weiterzumachen, und er zeigt die ganze Bandbreite der Degeto-Produktionen."

    "Der Besuch der alten Dame" ist eine Produktion der Ziegler Film (Produzentin: Regina Ziegler) in Koproduktion mit Wega Film (Produzent: Prof. Dr. Veit Heiduschka) und ARD Degeto für Das Erste und den ORF. Das Drehbuch schrieben Thomas Eifler und Susanne Beck nach dem Theaterstück von Friedrich Dürrenmatt. Regie führte Nikolaus Leytner. Die Redaktion liegt bei Dr. Renate Michel (ARD Degeto) und Ernst Petz (ORF).

Pressekontakt:
ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Nicole Marneros
Tel.: 069/1509-338, Fax: 069/1509-399, E-Mail:
degeto-presse@degeto.de
Burchard Röver, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: