ARD Das Erste

Das Erste
Kirchliche Sendungen am Wochenende 13./14. September im Ersten

    München (ots) - "Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als wir glauben" sagt Monsignore Stephan Wahl in seinem "Wort zum Sonntag" am Samstag, 13. September 2008, um 23.35 Uhr. Er spricht über besondere Orte wie das Pilgerzentrum Lourdes und besondere Orte in unserem Alltag und darüber, dass die meisten Wunder nicht so geschehen wie wir sie erhoffen und ersehnen, sie geschehen dennoch: nur anders. Redaktion: Barbara Lessel-Waschüsch (SR)

    In der Reportage "Im Herzen deutsch" am Sonntag 14. September 2008 um 17.30 Uhr werden Königsberger Geschichten erzählt. Viele russlanddeutsche Familien, die Anfang der 90er Jahre aus Kasachstan, Usbekistan oder Tadschikistan geflohen sind, blieben in Kaliningrad (Königsberg) und dem nördlichen Teil des ehemaligen Ostpreußens hängen. Kaliningrad ist für sie das Tor zur westlichen Welt. Ob es tatsächlich ihr neues Zuhause wird, wissen viele auch nach mehr als zehn Jahren noch nicht. Viele haben Halt in einer der lutherischen Gemeinden gefunden, die in den 90er Jahren entstanden sind. Hier reden sie miteinander die verschiedensten deutschen Dialekte, beten und singen auf Deutsch. Das verbindet, auch wenn das Gemeindeleben nach und nach immer 'russischer' wird. Und inzwischen sind die Gemeinden so stark, dass sie nicht einmal mehr auf Pastoren aus Deutschland angewiesen sind. Gemeinsam ist den lutherischen Gemeinden in Kaliningrad neben ihren deutschen Wurzeln ihr starkes soziales Engagement. Margarethe Steinhausen hat im Frühsommer 2008 Land und Leute besucht und von ihrer Drehreise spannende Königsberger Geschichten mitgebracht. Ein Film von Margarethe Steinhausen Redaktion: Uwe Michelsen (NDR)

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 3876,
E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de

Fotos unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: