ARD Das Erste

"hart aber fair" - am Mittwoch, den 14. Mai 2008, um 21.45 Uhr, live aus Köln

    München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

    Das Thema: Steuern runter, Geld für alle - ja haben wir denn schon Wahlkampf?

    Die Gäste: Erwin Huber (CSU-Parteivorsitzender; Bayerischer Staatsminister der Finanzen) Oskar Lafontaine (DIE LINKE; Partei- und Fraktionsvorsitzender) Dominique Döttling (Unternehmensberaterin) Joachim Poß (SPD, stellv. Fraktionsvorsitzender) Hans-Ulrich Jörges (Mitglied der STERN-Chefredaktion)

    Weniger Steuern, mehr Rente, länger Geld für Arbeitslose -  die Parteien überbieten sich mit Wahlgeschenken. Dabei sind es noch anderthalb Jahre bis zur Bundestagswahl. Hat dann nur Chancen, wer am meisten verspricht? Und wer glaubt Politikern, die niedrigere Steuern für die Bürger am Sankt Nimmerleinstag ankündigen, aber sich selbst sofort die Diäten erhöhen?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion: Stefan Wirtz
Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: