ARD Das Erste

"hart aber fair" am Mittwoch, 20. Februar 2008, um 22.10 Uhr, live aus Berlin ACHTUNG: GÄSTEÄNDERUNG

    München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

    Das Thema (Änderung aus aktuellem Anlass): "Die Elite verrät das Volk - Ruiniert die Gier unsere Gesellschaft?"

    Die Gäste: Hubertus Heil (SPD-Generalsekretär) Guido Westerwelle (Partei- und Fraktionsvorsitzender der FDP) Ulrich Wickert (Buchautor und Journalist, ehem. ARD-Tagesthemen-Moderator) Pastor Kai-Uwe Lindloff (Theologe und Vorsitzender des Kinder- und Jugendzentrums "Die Arche" in Berlin)

    Szenen einer Giergesellschaft: Nimmersatte Wirtschaftsführer scheffeln Millionen auf die Seite, lügen und betrügen. Während die Normalbürger immer weniger Geld haben, bereichern sich die Reichen und prellen auch noch das Finanzamt. Helfen gegen diese Nimmersatten höhere Strafen oder höhere Steuern? Sorgen jetzt die da Oben für linke Wut von Unten?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion: Stefan Wirtz
Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: