ARD Das Erste

Das Erste
"W wie Wissen" am 17. Februar 2008 um 17.03 Uhr im Ersten

    München (ots) - Thema: Reine Nervensache

    Eisklettern Island ist eine Traumkulisse für die Eiskletterin und mehrfache Weltmeisterin Ines Papert. Die leidenschaftliche Profi-Bergsteigerin bezwingt schwierigste Routen, liebt den Nervenkitzel und das Klettern am Limit. Wo anderen schon beim Zuschauen der Atem stockt, scheint Ines überhaupt keine Angst zu kennen. Aber das täuscht: Nur wenn Sie sich körperlich sehr fit fühlt und absolutes Vertrauen in sich und den Kletterpartner hat, nimmt sie sich schwierige Routen vor. Und die Distanz nach unten blendet sie völlig aus.

    Schockerlebnis - Was passiert im Körper? Wie reagiert der Körper, wenn er plötzlich einem Schockerlebnis ausgesetzt ist - einem Verkehrsunfall oder einem Verbrechen? Welche Schutzreaktionen laufen im Organismus ab? Der Tag, der das Leben von Elke M. verändern sollte, begann wie unzählige andere. Sie wollte zur Bank, um Geld einzuzahlen. Drei maskierte Bankräuber hatten mit Wucht die Tür aufgerissen und hielten mit Waffengewalt die Kundschaft in Schach. Zeit zum Nachdenken hatte sie nicht - und reagierte instinktiv richtig.

    WIZ Auch scheinbare Vergnügungen bringen Stress für den Körper mit sich - beim Achterbahnfahren steigt der Puls auf 200 Schläge pro Minute - aus Angst! Ein Höllenritt mit der "Welt in Zahlen".

    Schmerz In Zürich wird erprobt, in wie weit die emotionale Einstellung unser Schmerzempfingen beeinflusst. Wenn wir uns stark fühlen, sozusagen in die Rolle des Helden wie James Bond schlüpfen - halten wir dann Schmerz besser aus, und was bedeutet das für die Schmerztherapie?

    Lügendetektor Kaum ein Instrument zur Verbrechensaufklärung ist umstrittener als der Lügendetektor, in Deutschland ist er bei Strafprozessen nicht zugelassen. "W wie Wissen" macht den Test - und schickt einen Probanden ins Psychologische Institut der Uni Köln. Dort trifft Testkandidat Tobias Professor Udo Undeutsch. Der 90-jährige Psychologe ist ein weltweit anerkannter Experte im Aufspüren von Lügen, er war Gutachter in vielen spektakulären Fällen. Sein Hilfsmittel auf der Suche nach Wahrheit und Lüge: Der Lügendetektor.

    Moderation: Dennis Wilms

    Redaktionelle Koordination: Carola Richter, BR "W wie Wissen" im Internet unter www.DasErste.de/wwiewissen

    Fotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-3876, E-Mail: Agnes.Toellner@DasErste.de

Presseanfragen Dennis Wilms:
Enno Wiese, Tel.: 030/ 850 73 790, Fax: 030/850 73 799
E-Mail: mail@bbm-pr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: