Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Caritas Schweiz sucht freiwillige Helferinnen und Helfer - Saison für Bergeinsätze hat begonnen

Luzern, Schweiz (ots) - Einer Bergbauernfamilie unter die Arme greifen, dem Stadtalltag entfliehen und einen Beitrag an den Erhalt der vielfältigen Kulturlandschaft im Berggebiet leisten: All dies machen die Freiwilligeneinsätze von Caritas bergeinsatz.ch möglich. Für die meisten Bergbauernfamilien ist der Alltag nur mit Unterstützung zu bewältigen.

Caritas bergeinsatz.ch vermittelt jedes Jahr über Tausend freiwillige Arbeitseinsätze von Einzelpersonen und Personengruppen an über 200 Einsatzorten im Alpenraum und Jura. Dies fördert die Selbsthilfe der bäuerlichen Bevölkerung im Berggebiet. Die Freiwilligen unterstützen Familien in arbeitsintensiven Zeiten, bei notwendigen Neubauprojekten, in Notfällen sowie zur Überbrückung von personellen Engpässen. Sie leisten so einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung des Berggebietes. Die freiwillige Zusammenarbeit zwischen meist ausgeprägt urban lebenden Einsatzleistenden und der Berggebietsbevölkerung führt zu gelebtem Kulturaustausch zwischen komplett unterschiedlichen, aber in der Schweiz gleichzeitig existierenden Lebensformen.

Bergeinsätze mit Caritas Schweiz sind für alle Interessierten ab 18 Jahren möglich. Das Angebot umfasst Einzel- und Lagereinsätze sowie Gruppenangebote für Firmen, Schulen und andere Institutionen. Ein Einsatz dauert mindestens fünf Tage, Kost und Logis werden von der Bergbauernfamilie übernommen. Caritas bergeinsatz.ch organisiert alles Notwendige und vergütet die Bahnkosten zum Halbtaxtarif in der Schweiz.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.bergeinsatz.ch

Pressekontakt:

Daniel Grossenbacher, Leiter Caritas bergeinsatz.ch
Mobile: +41/79/489'44'93
Original-Content von: Caritas Schweiz / Caritas Suisse, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: