DPRG e.V.

"Aufmerksamkeit schaffen!"
Kommunikationsstrategien für die erfolgreiche Börsenpräsenz

    Bonn (ots) -          IV. Capital Market Relations Kongress am 5. April 2002 in     Frankfurt/M.          Kommunikationsexperten und -Praktiker referieren und diskutieren auf dem IV. Capital Market Relations Kongress darüber, was moderne Finanzkommunikation leisten muss, um den Erfolg aktiennotierter Unternehmen in Zeiten des neuen Börsenrealismus zu sichern. Der von der DPRG zusammen mit der Deutschen Börse AG und Medienpartner DMEuro am 5. April 2002 in Frankfurt/M ausgerichtete Fachtag zeigt beispielhaft auf, was Kommunikationsmanagement heute leisten muss, um für die erforderliche Aufmerksamkeit am Kapitalmarkt zu sorgen. Im Fokus der Betrachtung stehen vertrauensbildende Maßnahmen aus Unternehmer- und Investorensicht, die Frage nach optimaler Publizität im Informationsdschungel sowie der Nutzwert von Erfahrungen politischer Berater für den Bereich der Finanzkommunikation.          "Im Kampf um die Aufmerksamkeit wird Plausibilität und Offenheit am Kapitalmarkt honoriert. Das Fundament einer erfolgreichen Performance bildet daher langfristig geplante, schnelle und glaubwürdige Kommunikation zu allen Teilnehmern des Kapitalmarktes. Um von Aktionären, Investoren, Analysten, Jornalisten, Kunden und Mitarbeitern wahrgenommen zu werden, ist die Koppelung von Glaubwürdigkeit und Aufmerksamkeit entscheidend", so Jürgen Pitzer, Vorstandssprecher der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG). Professionelle - sprich: wirksame - Finanzkommunikation ist damit längst zu einem unverzichtbaren Teil der Wertschöpfungskette geworden.

    Die Teilnahmegebühren betragen 350 EURO, für DPRG-Mitglieder 150
EURO (jeweils zzgl. Gesetzl. MwSt.). Anmeldeschluss ist der 29. März
2002. Das Programm inkl. Anmeldeformular kann unter: www.dprg.de
heruntergeladen werden.
    
ots Originaltext: DPRG Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ansprechpartner:  
Jürgen Pitzer
DPRG-Vorstandessprecher
Tel.: (06131) 13 28 16
Stefan Fuhl
DPRG-Geschäftsstelle,
Tel.: (0228) 9 73 92-90

Original-Content von: DPRG e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DPRG e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: