DPRG e.V.

DPRG-MedienAward beim worldmediafestival 2002 in Hamburg

Bonn (ots) - Die DPRG (Deutsche Public Relations Gesellschaft e.v.) schreibt im Rahmen des worldmediafestival-global competition for modern media zum zweiten Mal einen Sonderpreis aus für audio-visuelle Lösungen, die den Dialog zwischen Unternehmen bzw. Institutionen und deren Zielgruppen besonders fördern. Christina Kahlert (INDOC-FILM@t-online.de) Leiterin des DPRG-Ressorts "Audiovisuelle Medien": "Gerade das worldmediafestival bietet eine hervorragende Basis, professionelle Lösungen überhaupt in diesem Umfang zu sehen, die besten darunter auszuwählen und ein herausragendes Beispiel im Sinne der PR auszuzeichnen." Zu den Kategorien des Wettbewerbes zählen unter anderem Business TV, Public Relations, Websites und Corporate Communications. Cora Chinbuah, Initiatorin des Festivals hebt hervor, daß dieser international ausgerichtete Wettbewerb die Bedeutung der av-Corporate Communications fördert, der eigenen Standortbestimmung dient und Transparenz in einem internationalen Umfeld schafft - und natürlich die wichtige Gelegenheit zum Austausch mit Kollegen und den eigenen Kunden bietet. Anmeldeschluß für Beiträge ist der 31. Januar 2002. ots Originaltext: DPRG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: Cora Chinbuah@worldmediafestival.org Online Registrierung: www.worldmediafestival.org Original-Content von: DPRG e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: