Neue Presse Hannover

Neue Presse Hannover: Bettina Wulff: "Herr Gauck ist ein sympathischer Mann"

Hannover (ots) - Bettina Wulff, Ehefrau des neuen Bundespräsidenten Christian Wulff, hatte nie wirkliche Zweifel, dass ihr Mann ins höchste Staatsamt gewählt werden würde. Der "Neuen Presse" (Freitagausgabe) aus Hannover sagte Frau Wulff:"Es gab kurze Momente, in denen ich mal durchdacht habe, was wir machen, wenn es nicht klappen sollte. Aber wirkliche Zweifel hatte ich nie." Sie fügte hinzu: "Am Ende wäre es für alle schöner gewesen, wenn die Wahl von Beginn an eindeutiger verlaufen wäre. Auch für die Kandidaten." Bettina Wulff, die während der Wahl am Mittwoch zeitweise mit dem rot-grünen Kandidaten Joachim Gauck zusammen gesessen hatte, lobte den Mitbewerber ihres Mannes:"Wir haben uns gut unterhalten. Auch er war natürlich sehr angespannt. Aber am Ende fiel die Anspannung ab, er hat auch mir zum Erfolg meines Mannes gratuliert. Herr Gauck ist ein sympathischer Mann." Dass ihr Ehemann ein guter Bundespräsident sein wird, ist für Bettina Wulff klar. "Weil er der Bundespräsident  aller in Deutschland Lebenden sein will und sein wird - auch der Menschen, die lieber Joachim Gauck in diesem Amt gesehen hätten. Ich weiß, dass mein Mann auch ihre Positionen berücksichtigen will."

Pressekontakt:

Neue Presse Hannover
Petra Rückerl
Telefon: +49 511/5101-2264
rueckerl@neuepresse.de

Original-Content von: Neue Presse Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Presse Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: