FW-MG: LKW-Unfall

Mönchengladbach, 17.10.2017, 06:50 Uhr, BAB 61, FR Koblenz (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und ...

LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt Discounter

Hannover (ots) - Freitagabend (15.09.2017), gegen 20:00 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter einen Discounter an der Hildesheimer Straße/Ecke Donaustraße überfallen und ist mit Geld geflüchtet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Unbekannte den Laden gegen 20:00 Uhr betreten und die an der Kasse befindliche, 61 Jahre alte Angestellte - neben ihr befanden sich noch drei Kunden und ein Kollege im Geschäft - mit einem silbernen Gegenstand - vermutlich einem Messer - bedroht und Geld gefordert.

Nachdem ihm ein geringer Betrag ausgehändigt worden war, floh der Räuber aus dem Geschäft in unbekannte Richtung.

Der Täter ist zirka 1,80 Meter groß und spricht akzentfrei deutsch. Er war mit einer dunklen Jacke mit aufgesetzter Kapuze bekleidet und hatte sich als Maskierung etwas Dunkles ins Gesicht gezogen.

Wer Hinweise geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung./schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: