Polizeidirektion Hannover

POL-H: Stöcken: Linienbus und LKW kollidieren

Hannover (ots) - Am Samstag, 18.02.2017, gegen 23:30 Uhr, ist es im Bereich der Kreuzung Mecklenheidestraße / Stelinger Straße / Alte Stöckener Straße zu einer Kollision zwischen einem Bus und einem LKW gekommen. Bei dem Unfall haben sich der Busfahrer leicht und der Fahrer des LKW schwer verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 33-Jähriger mit dem Bus der Linie 581 (Ahlem) auf der Mecklenheidestraße, aus Richtung Stöcken kommend, in Richtung Bundesstraße (B) 6 unterwegs gewesen, als er - Vorfahrt berechtigt - in dem zu diesem Zeitpunkt nicht ampelgeregelten Kreuzungsbereich mit dem aus seiner Sicht von rechts (Stelinger Straße) kommenden LKW kollidierte. Durch die Wucht des Zusammenstoßes kippte der Bus und blieb schließlich auf der Seite auf der Fahrbahn liegen.

Der 33-jährige Busfahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht und kam zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus. Ein Fahrgast, der bei der Unfallaufnahme nicht mehr vor Ort angetroffen werden konnte, blieb offensichtlich unverletzt. Der Fahrer des LKW zog sich schwere Verletzungen zu und kam ebenfalls zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. Die Mecklenheidestraße ist derzeit noch gesperrt. / st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: