Polizeidirektion Hannover

POL-H: 26-Jährige bei Unfall verletzt Nienburger Straße
Nordstadt

    Hannover (ots) - 26-Jährige bei Unfall verletzt          Nienburger
Straße / Nordstadt

    Heute ist gegen 11:45 Uhr eine 26 Jahre alte Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall an der Nienburger Straße verletzt worden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge stieg die 26-jährige Studentin an der Haltestelle "Leibniz Universität" aus der stadtauswärts fahrenden Bahn und lief sofort aus einer Personengruppe heraus auf die Fahrbahn. Hier wurde sie vom rechten Frontbereich eines Citroen, der stadteinwärts unterwegs war, erfasst und zur Seite gestoßen. Die junge Frau kam verletzt in ein Krankenhaus. Gegen den 65-jährigen Autofahrer ist ein Verfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet worden. Die Ermittlungen dauern an. /st, bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: