DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft

30 Mio. Euro für mehr Getreide

Köln (ots) - Langfristiges DEG-Darlehen für rumänische S.C. Agri Concept Europe S.R.L.

- Deutsche ATON GmbH ist Projektpartner

Weltweit steigt die Nachfrage nach Grundnahrungsmitteln. Die landwirtschaftliche Produktion muss also weiter gesteigert werden. Hier setzt ein Vorhaben an, das die DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH in Rumänien finanziert: Die Expansion der S.C. Agri Concept Europe S.R.L. (Agri), die auf knapp 30.000 Hektar Fläche im Nordwesten des Landes vor allem Weizen, Mais und Soja anbaut und eine eigene Weizenmühle betreibt. Das Unternehmen errichtet gegenwärtig 23 moderne Hochsilos, um mehr Getreide lagern zu können und erhöht die Verarbeitungskapazität der Mühle. Die DEG stellt dafür ein langfristiges Darlehen in Höhe von 30 Mio. Euro bereit. Weitere 20 Mio. Euro finanziert der deutsche Partner, die Beteiligungsgesellschaft ATON GmbH mit Sitz in Fulda.

Das Banat im Nordwesten Rumäniens bietet mit seinen fruchtbaren Böden günstige Voraussetzungen für die Landwirtschaft. Um die EU-Normen einzuhalten und die Chancen des gemeinsamen Marktes nutzen zu können, muss das neue Mitgliedsland Rumänien jedoch seine Verarbeitungsstrukturen modernisieren.

Das Vorhaben sorgt für moderne Infrastruktur für die Lagerung und Verarbeitung lokal erzeugter landwirtschaftlicher Güter. Agri beschäftigt rund 350 Mitarbeiter und hat im Zuge der jetzigen Investition 100 Arbeitsplätze geschaffen. Außerdem bietet das Unternehmen Aus- und Fortbildung an und kooperiert mit der lokalen Agrarhochschule. Die DEG stellt langfristiges Kapital bereit und begleitet ein deutsches Unternehmen bei dessen Auslandsinvestitionen. Wesentliche Anlagen und Maschinen kommen aus Deutschland.

In Rumänien ist die DEG, einer der größten europäischen Entwicklungsfinanzierer, seit 1996 tätig. Schwerpunkte ihres Engagements sind der Finanzsektor, die Förderung des Mittelstands sowie die Begleitung deutscher Unternehmen vor allem aus der verarbeitenden Industrie. Im Rahmen einer Übergangsfrist nach dem EU-Beitritt wird die DEG noch bis Ende 2010 private Unternehmen in Rumänien finanzieren.

Pressekontakt:

Anja Strautz
Stellv. Pressesprecherin

DEG - Deutsche Investitions- und
Entwicklungsgesellschaft
Strategie und Kommunikation
Kämmergasse 22
50676 Köln

Tel.: +49 221 4986 1474
Fax: +49 221 4986 1292
mailto:STZ@deginvest.de

http://www.deginvest.de

Original-Content von: DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: