Heidelberger Druckmaschinen AG

Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg übernimmt Spezial-Drucklack-Hersteller

Heidelberg (ots) - Heidelberg übernimmt Spezial-Drucklack-Hersteller - Produkte der Firma "Hi-Tech Coatings" erweitern Verbrauchsmaterialien-Angebot von Heidelberg - Verbrauchsmaterialien von Heidelberg heißen "Saphira" Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) übernimmt den Spezial-Drucklack-Hersteller "Hi-Tech Coatings" aus England/Niederlande. Damit erweitert Heidelberg sein Lösungsangebot von Verbrauchsmaterialien um die Herstellung und den Vertrieb spezieller Drucklacke für die Produktion von Druckerzeugnissen und Verpackungen. "Hi-Tech Coatings" entwickelt und produziert an den Standorten Aylesbury, UK, und Zwaag, Niederlande, über 1.000 umweltverträgliche Produkte und Rezepturen für die Printmedien-Industrie, vor allem Wasser- und UV-basierte Lacke. "Mit der Übernahme der Firma "Hi-Tech Coatings" gehen wir unseren strategischen Weg konsequent weiter, das Serviceangebot von Heidelberg für unsere Kunden auszubauen", sagte Bernhard Schreier, Vorstandsvorsitzender von Heidelberg. "Spezielle Verbrauchsmaterialien in Kombination mit unseren Maschinen erhöhen die Leistungsfähigkeit der Kunden und ermöglichen uns konjunkturunabhängige Margen." In England, China und in Teilen Osteuropas vertreibe Heidelberg schon seit einigen Jahren erfolgreich die Drucklacke des jetzt gekauften Unternehmens. Über das weltweite Vertriebsnetz von Heidelberg biete sich "Hi-Tech Coatings" künftig eine internationale Plattform zur Geschäftsausweitung. Das Unternehmen "Hi-Tech Coatings" wurde 1993 gegründet und gehörte bisher dem Management. Die Firma vertreibt ihre Produkte weltweit über Händler und Lizenznehmer, heute jedoch mit dem Schwerpunkt England und Osteuropa. Im Jahr 2007 erzielte "Hi-Tech Coatings" einen Umsatz von rund 25 Mio. Euro. "Uns ist schon lange bewusst, wie wichtig die Verbindung zur Druckmaschine und zum Druckprozess ist. Aus diesem Grund ist für uns der Zusammenschluss von "Hi-Tech Coatings" und Heidelberg ein logischer Schritt", unterstrich Hi-Tech Coatings Geschäftsführer Paul Bass. "Drucklacke sind ein wesentlicher Bestandteil in der grafischen Industrie. Die bessere Haltbarkeit der lackierten Produkte und eine ständig verbesserte Ästhetik tragen wesentlich zur Produktivitätssteigerung der Druckereien bei." Die Übernahme steht noch unter dem Genehmigungsvorbehalt der deutschen Kartellbehörde. Der Vertrag wird wirksam, sobald die diesbezügliche Genehmigung erteilt ist. Zu den Übernahmekonditionen haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Verbrauchsmaterialien von Heidelberg heißen "Saphira" Unter dem Namen "Saphira" bietet Heidelberg ein breites Portfolio an hochqualitativen Verbrauchsmaterialien sowohl für alltägliche Druckaufträge als auch für spezielle Anwendungen bis hin zu jeglichen Produktionsanforderungen in Vorstufe, Druck und Weiterverarbeitung. Alle Verbrauchsmaterialien, die den Namen Saphira tragen, wurden eigens für den Einsatz in Lösungen von Heidelberg optimiert und getestet. Sie unterstützen den Anwender dabei, den vollen Funktionsumfang seiner Maschinen zu nutzen und hochwertige Druckergebnisse zu erzielen. Gleichzeitig erfüllen die Saphira-Produkte alle Industriestandards zum Schutz der Umwelt und leisten insgesamt einen wesentlichen Beitrag zur Investitionssicherung des eingesetzten Equipments. Darüber hinaus bietet Heidelberg neben den Saphira-Produkten auch weiterhin Verbrauchsmaterialien anderer Anbieter unter deren Marke an. Aktiver Ausbau des Servicegeschäfts auch im Vertrieb Ende 2007 übernahm Heidelberg die Vertriebsbereiche des Verbrauchsmaterialienan-bieters Stielund & Taekker in Dänemark und Schweden mit rund 35 Mitarbeitern. Das Unternehmen will sich so als umsatzstärkster Vertrieb von Verbrauchsmaterialien in der Printmedien-Industrie der nordischen und baltischen Länder positionieren. Pressekontakt: Für weitere Informationen: Heidelberger Druckmaschinen AG Unternehmenskommunikation Thomas Fichtl Tel. 06221 92 47 47 Fax 06221 92 50 69 E-Mail: thomas.fichtl@heidelberg.com Original-Content von: Heidelberger Druckmaschinen AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Heidelberger Druckmaschinen AG

Das könnte Sie auch interessieren: