Konrad Adenauer Stiftung e. V.

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung: Auftaktveranstaltung mit den Parlamentspräsidenten aus Frankreich, Polen und Deutschland

Berlin (ots) - Unter dem Motto "20 Jahre Deutsche Einheit - Unsere Zukunft für Europa" veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in diesem Jahr am 15./16. September 2010 ihren diesjährigen Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung.

"Die dramatischen Ereignisse und Entwicklungen der Jahre 1989/90 haben", so der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemalige Präsident des Europäischen Parlamentes, Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, "die Welt nachhaltig verändert. Mut und Zivilcourage der Menschen in der DDR und in den übrigen Staaten Mittel-, Ost- und Südosteuropas führten 1989 zum Sturz der kommunistischen Regime, zum Fall der Mauer und zur Öffnung des Eisernen Vorhangs. Sie schufen damit zugleich die Voraussetzung für die deutsche Wiedervereinigung und das weitere Zusammenwachsen Europas. Dies gilt es anzuerkennen und zu feiern. Wir freuen uns deshalb ganz besonders", so Pöttering weiter, "dass als Höhepunkt des diesjährigen Tages der KAS drei europäische Parlamentspräsidenten - aus Frankreich, Polen und Deutschland - gemeinsam den deutschen Einigungsprozess würdigen, aber auch den Blick auf die Gegenwart und Zukunft Europas richten werden."

Diese Diskussionsrunde mit den drei europäischen Parlamenstpräsidenten findet am Mittwoch, 15. September, 18.30 Uhr, statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Präsident des Europäischen Parlamentes a.D., Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, diskutieren:

   - Dr. Bernard Accoyer, Präsident der Französischen 
     Nationalversammlung
   - Grzegorz Schetyna, Präsident des Polnischen Sejm
   - Prof. Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages 

Das Schlusswort spricht der Ehrenvorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Bernhard Vogel.

Aus Sicherheitsgründen ist eine Akkreditierung für diesen Programmpunkt unbedingt erforderlich!

Am Donnestag, 16. September, wird der Tag der KAS mit einer Buchpräsentation (14.00 Uhr) durch den Autor Dr. h.c. Johannes Gerster und Rainer Eppelmann, Vorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (Einführung), fortgesetzt. Abschließend (16.30 Uhr) diskutieren in einer einer Podiumsrunde unter dem Titel: "1990 - 2010 - 2030 In der Einheit: Zukunft gestalten":

   - Dr. Rudolf Seiters, Bundesminister a.D.
   - Dr. Sabine Bergmann-Pohl, Präsidentin der Volkskammer a.D.
   - Astrid Wallmann, Mitglied des Hessischen Landtages
   - Michael Kretschmer MdB, Generalsekretär der CDU Sachsen 
Termin: Mittwoch/Donnerstag, 15./16. September 2010, 
Ort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 
10907 Berlin 

Sehr herzlich laden wir Sie zu diesen Veranstaltungen am Tag der KAS ein. Das vollständige Programm finden Sie unter: http://www.kas.de/wf/de/17.42843/

Wir bitten um Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder Tel. 030/26996-3272. Bitte teilen Sie uns mit, an welchen Programmpunkten Sie teilnehmen möchten.

Pressekontakt:


Uta Hellweg | Pressesprecherin | Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. |
Telefon: 030/26996 - 3222 | mailto:KAS-Pressestelle@kas.de |
http://www.kas.de

Original-Content von: Konrad Adenauer Stiftung e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Konrad Adenauer Stiftung e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: