Provinzial Rheinland Versicherungen

Provinzial Rheinland beim NRW-Tag dabei

Vor 70 Jahren wurde das Bundesland Nordrhein-Westfalen gegründet und Düsseldorf zur Landeshauptstadt ernannt. Vom 26. bis 28. August 2016 wird deshalb in Düsseldorf gefeiert. Die Landeshauptstadt ist, anlässlich des runden Doppel-Jubiläums, Gastgeberin des 9. NRW-Tages.

Der Nordrhein-Westfalen-Tag, kurz NRW-Tag, ist der Landesfesttag, der zweijährliche in wechselnden Städten die Gründung des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen im Jahr 1946 zelebriert. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums ist die Landeshauptstadt Düsseldorf dieses Jahr Veranstalter des großen Bürgerfestes.

Die Provinzial Rheinland mit ihrem Hauptsitz in Düsseldorf ist seit ihrer Gründung 1836 als regionaler Versicherer im Rheinland verwurzelt und daher Co-Sponsor des diesjährigen Events. Das Unternehmen ist an dem Wochenende in vielfältiger Art und Weise rechts- und linksseitig des Rheins vertreten. An der Rheinuferpromenade wird das soziale Engagement des rheinischen Versicherers dargestellt. Partner-Vereine des Unternehmens sind zu Gast in dem Zelt und bekommen die Möglichkeit, sich dort zu präsentieren. Dazu gehören die Organisation vision:teilen, der Verein Düssel-Buntu, die LOOP Kinder- und Jugendhilfe, das Projekt Düsseldorf-aktiv.net und das Netzwerk B.A.U.M.. Der Bereich Schadenverhütung wird gemeinsam mit dem Landesfeuerwehr-Verband auf der "Blaulicht-Meile" auf der Oberkasseler Rheinwiese vertreten sein. Ebenfalls auf der Festwiese wird das Jugendfußball-Engagement der Provinzial Rheinland mit diversen Aktionen präsentiert.

70 Jahre NRW - 70 Jahre Landeshauptstadt Düsseldorf

2006 feierte das bevölkerungsreichste deutsche Land sein 60-jähriges Bestehen seit der Gründung am 23. August 1946 mit einem großen Bürgerfest in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Das war der erste Nordrhein-Westfalen-Tag. Seither findet die Feier des Landesgeburtstags zweijährlich immer in einer anderen Region, einer anderen Stadt statt. Anlässlich des runden Jubiläums des Bundeslandes und dem seiner Landeshauptstadt wird die Rheinmetropole am letzten Wochenende im August erneut zum Schauplatz der großen Open-Air-Veranstaltung. Sie dient als Präsentationsplattform für Institutionen, Kommunen, Vereine, Unternehmen und Organisationen aus unterschiedlichen Bereichen und zeigt einen Querschnitt des kulturellen Lebens des Landes und der Stadt. Auf 16 Bühnen und in rund 400 Zelten zeigen über 3.000 Akteure, was das Land NRW so besonders macht. Das Fest wird am Freitagabend durch die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft eröffnet. Insgesamt werden rund eine Million Besucher erwartet.

Weitere Informationen zum NRW-Tag finden Sie unter dem folgenden Link: https://www2.duesseldorf.de/index.php?id=700021377

 
Original-Content von: Provinzial Rheinland Versicherungen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: