Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Gerhart Baum wirft Kubicki Selbstüberschätzung vor
Scharfe Kritik am Grexit-Vorschlag der FDP-Spitze

Köln (ots) - Der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum hat FDP-Vizechef Wolfgang Kubicki parteischädigende Überheblichkeit vorgeworfen. Kubickis Bereitschaft, für einen "Grexit" gegebenfalls eine Koalition mit der Union platzen zu lassen, zeuge von jener "Selbstüberschätzung, die eine Ursache für den Untergang der Westerwelle-FDP gewesen" sei, sagte das FDP-Urgestein dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Montag-Ausgabe). Kubickis Weg führe "in die Koalitionsunfähigkeit der FDP". Kubicki hatte in der Zeitung für ein zeitweiliges Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone geworben. Im Berliner "Tagesspiegel" sprach sich am Sonntag auch FDP-Chef Christian Lindner für eine solche Lösung aus.

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3149
Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: