Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Gabriele C. Klug wird Kölner Kämmerin/Rot-grün entschied sich für Finanzexpertin aus Wesel

Köln (ots) - Im Kölner Rathaus wird es zum ersten Mal eine grüne Finanzchefin geben. Die 1955 geborene Juristin Gabriele C. Klug soll auf Vorschlag der Grünen noch vor den Sommerferien zur neuen Kämmerin gewählt werden, berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag-Ausgabe). Die ehemalige Leitende Ministerialdirigentin des Landes Hessen und derzeitige Beigeordnete in Wesel sei die Wunschkandidatin der Grünen, heißt es in Kreisen des rot-grünen Bündnisses. Die SPD überlässt ihrem Partner aufgrund einer Vereinbarung die Auswahl des Finanzexperten. Da Rot-Grün gemeinsam mit der Stimme des Oberbürgermeisters Jürgen Roters im Stadtrat eine knappe Mehrheit hat, gilt die Wahl Klugs als sicher. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat, Barbara Moritz, wollte sich vor Ablauf der offiziellen Bewerbungsfrist am morgigen Freitag nicht zu der Personalentscheidung äußern.

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: