Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Rüttgers fordert von CDU Einigung mit der CSU im Steuer-Streit

    Köln (ots) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) fordert im Interview mit dem Kölner Stadt-Anzeiger (Freitagausgabe) von seiner Partei eine Einigung mit der CSU: "Immer dann, wenn CDU und CSU einig sind, ist das gut für Deutschland - und schon gar in der Krise." Er ist überzeugt: "Anfang Januar liegt eine Einigung vor". Er fordert für das zweite Konjunkturpaket einen Einstieg in die Steuerreform: "Wenn man ein Signal an die Facharbeiter senden will, dann muss man einen Einstieg in den Abbau der kalten Progression machen. Das kann man machen, weil man sich ja einigen muss im Januar - nicht nur zwischen CDU und CSU, sondern auch in der großen Koalition."

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: