Rhein-Neckar-Zeitung

RNZ: Rhein-Neckar-Zeitung (Heidelberg) zu "Mitte"-Studie und Umgang mit Vorurteilen.

Heidelberg (ots) - "Ein Ansatz wäre, im Privaten anzufangen. Die Zeiten sind politisch wie lange nicht mehr. Der Riss geht teils mitten durch Freundeskreise und Familien. Darum ist es jetzt wichtig, Debatten nicht aus dem Weg zu gehen, weil es anstrengend werden könnte. Man musste sich in den vergangenen 20 Jahren wenig auseinandersetzen, in welcher Gesellschaft wir leben wollen. Jetzt müssen wir das Diskutieren wieder lernen. Um Vorurteile zu entkräften, bevor sie das Klima vergiften."

Pressekontakt:

Rhein-Neckar-Zeitung
Dr. Klaus Welzel
Telefon: +49 (06221) 519-5011

Original-Content von: Rhein-Neckar-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rhein-Neckar-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: