eBay GmbH

eBay zum Anfassen: Erste eBay University findet in Berlin statt

    Dreilinden / Berlin (ots) -
    * 300 eBay-Mitglieder treffen sich am 25. Mai 2002 im Hotel Astron
        zum eintägigen Seminar
    
    Der weltweite Online-Marktplatz eBay (www.eBay.de) verlässt den
virtuellen Raum und präsentiert in Berlin Deutschlands erste eBay
University. 300 eBay-Mitglieder und andere Internet-interessierte
Teilnehmer treffen sich am kommenden Samstag im Berliner Hotel Astron
zu einem eintägigen Seminar. Die eBay University vermittelt nicht nur
Tricks und Kniffe für das Handeln im Internet, sondern bietet auch
ein Forum für den persönlichen Erfahrungsaustausch. Bereits kurz nach
ihrer Ankündigung war die erste Veranstaltung restlos ausgebucht.
    
    Das Programm richtet sich sowohl an Internet-Anfänger als auch an
Fortgeschrittene und Profis. Im Einsteiger-Modul "Kaufen und
Verkaufen" wird Basiswissen des Internethandelns, wie gezieltes
Suchen oder Platzieren von Angeboten vermittelt. Geübte
Internet-Händler erfahren im Fortgeschrittenen-Modul "Verkaufen
Profi" wie sie ihre Produkte am erfolgreichsten präsentieren und
effizienter verkaufen können. Die Kurse werden von erfahrenen
eBay-Mitarbeitern und professionellen externen Trainern geleitet.
Zwischen den einzelnen Unterrichtseinheiten gibt es genügend Zeit,
Fragen an die eBay-Profis loszuwerden.
    
    eBay führt die University in eigener Verantwortung durch. "Mit der
eBay University geht eBay persönlich auf seine Nutzer zu und pflegt
den direkten Kontakt mit ihnen", sagt Philipp Justus, Vorsitzender
der Geschäftsführung von eBay Deutschland. "Wir wollen den
Erfahrungsaustausch von Käufern, Verkäufern und eBay Mitarbeitern
fördern und freuen uns, dass die eBay University bereits im Vorfeld
so gut angenommen wird."
    
    In den USA ist die eBay University bereits ein Riesenerfolg. eBay
testet mit der Premierenveranstaltung in Berlin die Akzeptanz in
Deutschland. Wird die eBay University gut angenommen, ist geplant,
sie zu einer deutschlandweiten Einrichtung auszubauen. eBay verfolgt
mit der eBay University keine kommerziellen Interessen. Die
Teilnahmegebühr von EUR 25 deckt lediglich die Kosten für Raummiete,
Arbeitsmaterialien und Imbiss.
    
    Weitere Informationen zur eBay University gibt es unter
www.ebay.de/university/agenda.html.
    
    eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. 1995 gegründet, hat sich
eBay mit weltweit über 42 Millionen angemeldeten Nutzern zum größten
und leistungsstärksten Marktplatz für den Verkauf von Gütern und
Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen entwickelt.
Laut "Handelsblatt" vom 29.11.2001 ist eBay "der unerreichte Star des
Consumer-Geschäfts im Internet"; die unabhängige
Marktforschungsgesellschaft Nielsen//NetRatings erklärte eBay im
April 2001 zur "meistbesuchten Einzelhandels-Website der Welt". Jeden
Tag werden bei eBay in Tausenden von Kategorien Millionen von
Artikeln ver- und gekauft. Gehandelt werden nicht nur unzählige
Artikel zu attraktiven Preisen; vielfach finden sich auch Angebote,
die im "normalen" Handel nicht oder nicht mehr verfügbar sind. eBay
ermöglicht das Kaufen und Verkaufen auf regionaler, nationaler und
globaler Ebene in verschiedenen Handelsformaten. Der
Online-Marktplatz ist in 18 Ländern auf vier Kontinenten präsent;
auch in Deutschland ist eBay Marktführer. Die 1999 gegründete eBay
GmbH (www.eBay.de) mit Sitz in Dreilinden bei Berlin betreut unter
der Leitung von Philipp Justus, Vorsitzender der Geschäftsführung,
und Jörg Rheinboldt den deutschsprachigen Raum inklusive der
eBay-Marktplätze Österreichs (www.eBay.at) und der Schweiz
(www.eBay.ch).
    

ots Originaltext: eBay GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:
Joachim M. Guentert,
eBay GmbH,
Marktplatz 1,
D-14532 Europarc-Dreilinden,
Tel.: +49(0)30-8019-5161,
Fax: +49(0)30-8019-5444
E-Mail: guentert@eBay.de
Web: www.eBay.de, www.eBay.at, www.eBay.ch, www.eBayPro.de und
www.eBayMotors.de

PR-Agentur:
Dripke.Wolf.Weissenbach.
Office Rhein-Main,
Mühlhohle 2,
D-65205 Wiesbaden
Tel.: +49(0)611-973150,
Fax: +49(0)611-719290,
E-Mail: team@dripke.de,
Web: www.dripke.de

Kontakt: Fax an 0611/719290  oder E-Mail an
Presse_eBay_University@ebay.de

Anmeldeschluss: Freitag, 24. Mai 2002 17 Uhr

Original-Content von: eBay GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eBay GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: