eBay GmbH

eBay weiht neuen Geschäftssitz ein

    Dreilinden (ots) -          * Der deutschsprachige Ableger des weltweiten Online-Marktplatzes hat heute ein hochmodernes Gebäude im Europarc Dreilinden bezogen

    * Als prominente Gäste der Einweihungsfeier sprachen Brandenburgs Wirtschaftsminister Dr. Wolfgang Fürniß und eBay-Präsidentin Meg Whitman Grußworte

    * eBay-Deutschlandchef Philipp Justus: "Ein deutliches Symbol
unseres Erfolgs!"
    
    Im Europarc Dreilinden vor den südwestlichen Toren Berlins fand
heute die offizielle Einweihung des Gebäudes statt, in dem sich seit
wenigen Tagen der neue Geschäftssitz von eBay.de, dem
deutschsprachigen Ableger des weltweiten Online-Marktplatzes eBay,
befindet. In der neuen eBay-Zentrale ist außer eBay Deutschland auch
das European Customer Support Center untergebracht. Dieses ist für
die Kundenbetreuung der anderen europäischen eBay-Länder (Frankreich,
Großbritannien, Irland und Italien) zuständig.
    
    Als "ein deutlich sichtbares Symbol unseres Wachstums und des
großen Erfolgs der eBay-Nutzer" bezeichnete Philipp Justus,
Vorsitzender der Geschäftsführung von eBay Deutschland, im Rahmen der
Einweihungsfeier das neue Gebäude. "Unser neuer Standort in
Brandenburg unmittelbar an der Berliner Peripherie ist optimal - die
Metropole ist nahe genug, so dass man aktuelle Entwicklungen und neue
Trends nicht verpasst, andererseits schafft diese Lage aber auch die
notwendige Distanz, die einen manches klarer erkennen lässt", lobte
der eBay-Deutschlandchef die Vorteile des Dreilindener Europarcs. Der
Standortwechsel sei zudem nicht nur eine Notwendigkeit gewesen, die
sich aus dem stetigen geschäftlichen Wachstum ergeben habe, sondern
er schaffe vielmehr auch die Grundlage für die Fortsetzung dieses
Prozesses, ergänzte Philipp Justus.
    
    Brandenburgs Wirtschaftsminister Dr. Wolfgang Fürniß
beglückwünschte eBay in seinem Grußwort zum Einzug in die neuen
Räumlichkeiten. "Die Ansiedlung von eBay ist ein Meilenstein bei der
Weiterentwicklung des innovativen Medien- und Technologiestandorts
Brandenburg", erklärte der Minister. Aus San José im kalifornischen
Silicon Valley war Meg Whitman, die Präsidentin und CEO (Chief
Executive Officer) der Muttergesellschaft eBay Inc., angereist. Vor
den rund 150 geladenen Gästen der Einweihungsfeier wies sie auf die
"beeindruckende Entwicklung" des deutschen eBay-Marktplatzes hin: "In
nur zwei Jahren ist es dem deutschen eBay-Team gelungen, eBay.de zum
größten Online-Marktplatz für den Handel zwischen Personen im
deutschsprachigen Europa aufzubauen", hob Meg Whitman hervor.
    
    Mit dem heutigen Tag hat eBay Deutschland den zweiten
Standortwechsel innerhalb von 14 Monaten vollzogen: Im Frühjahr 2000
verließ das Unternehmen die Räumlichkeiten in Berlin-Kreuzberg, die
es kurz nach seiner Gründung ein Jahr zuvor bezogen hatte, um in
Brandenburg - vor den Toren der deutschen Hauptstadt - ein neues
Übergangsquartier zu beziehen. Ebenso wie das jetzt fertig gestellte
neue eBay-Gebäude befand sich auch dieses Übergangsquartier im
Gewerbegebiet Europarc im Kleinmachnower Gemeindeteil Dreilinden, nur
einen Steinwurf von der Berliner Stadtgrenze entfernt.
    
    Hintergrundinformation: Die neue Geschäftszentrale von eBay
Deutschland ist ein fünfgeschossiges Haus mit rund 6.500
Quadratmetern Nutzfläche. Für das mit hochmoderner Bürotechnik
ausgestattete Gebäude wurden unter fachkundiger Anleitung spezielle -
zum Teil in Europa einzigartige - Einrichtungslösungen entwickelt,
die die eBay-Philosophie von kommunikativer Offenheit, transparenten
Strukturen und flachen Hierarchien widerspiegeln. So gibt es neben
den eBay-typischen Großflächenbüros gläserne Besprechungszimmer sowie
separate Denkräume (so genannte "Brain Cells"), in die man sich
zurückziehen kann, um konzentriert und kreativ an neuen Ideen und
Konzepten zu arbeiten. Überhaupt ist die Vielzahl kreativer
Frei-Räume eines der Hauptmerkmale des neuen eBay-Domizils: So wurden
auch im Garten (zu dem unter anderem ein Feuchtbiotop gehört)
Arbeitsplätze mit Laptop-Anschlüssen eingerichtet; außerdem machen es
ein Volleyball- und ein Basketballplatz sowie ein Fitnessraum den
eBay-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern möglich, in Arbeitspausen den
Kopf für andere Gedanken frei zu bekommen.
    
    eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. 1995 gegründet, hat sich
eBay zum größten und leistungsstärksten Marktplatz für den Verkauf
von Gütern und Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen
entwickelt. Gemäß Nielsen/NetRatings vom April 2001 ist eBay "die
meistbesuchte Einzelhandels-Website der Welt". Jeden Tag werden in
Tausenden von Kategorien Millionen von Artikeln angeboten. eBay
ermöglicht den Handel auf regionaler, nationaler und globaler Ebene.
Hierzu stehen weltweit 13 länderspezifische Handelsplätze in den USA
sowie in Kanada, Großbritannien, Irland, Frankreich, Italien,
Österreich, der Schweiz, Südkorea, Japan, Australien und Neuseeland
zur Verfügung. Auch in Deutschland ist eBay Marktführer und betreibt
neun innerdeutsche Regionalmärkte. Die 1999 gegründete eBay GmbH
(www.eBay.de) mit Sitz in Dreilinden bei Berlin betreut unter der
Leitung von Philipp Justus, Vorsitzender der Geschäftsführung, und
Jörg Rheinboldt, Mitgründer, den deutschsprachigen Raum inklusive der
eBay-Marktplätze in Österreich (www.eBay.at) und der Schweiz
(www.eBay.ch).
    
ots Originaltext: eBay GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:
Joachim M. Guentert, eBay GmbH
Marktplatz 1, D-14532 Europarc-Dreilinden
Fon: +49(0)331-7042-161
Fax: +49(0)331-7042-444
E-Mail: guentert@eBay.de
Web: www.eBay.de, www.eBay.at, www.eBay.ch und www.eBayPro.de

PR-Agentur: Dripke.Wolf.Weissenbach. Office Rhein-Main
Mühlhohle 2, D-65205 Wiesbaden
Fon: +49(0)611-973150
Fax: +49(0)611-719290
E-Mail: team@dripke.de
Web: www.dripke.de

Original-Content von: eBay GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eBay GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: