eBay GmbH

eBay bittet zum Tanz beim Wiener Opernball am 22. Februar 2001: "Alles Walzer!" mit eBay.de und eBay.at

Dreilinden/Wien (ots) - Auf der deutschen und der österreichischen Internetseite des weltweiten Online-Marktplatzes sind ab sofort sechs Eintrittskarten für das Highlight der diesjährigen Ballsaison im Angebot Mit den magischen Worten "Alles Walzer!" beginnt alljährlich am Donnerstag vor Karneval in der Wiener Staatsoper der traditionelle Opernball - nach dem obligatorischen Defilee der jüngsten Ballbesucher, der Debütantinnen und Debütanten, sorgt die Aufforderung des Zeremonienmeisters dafür, dass das Jahres-Highlight der europäischen Ballsaison in Schwung kommt und die Gäste sich bis zum frühen Morgen im Walzertakt wiegen. Heuer findet der Wiener Opernball am 22. Februar statt - und wie in jedem Jahr gibt es Tausende von Interessenten, die keine Eintrittskarten für die längst ausverkaufte Event-Kostbarkeit ergattern konnten. Für sechs dieser enttäuschten Ball-Fans wird jetzt mit eBay, dem weltweiten Online-Marktplatz, ihr Traum doch noch wahr: Ab dem heutigen Donnerstag werden beim deutschen eBay-Ableger www.eBay.de sowie auf dessen Österreich-Spezialseite www.eBay.at drei mal zwei Tickets für den diesjährigen Wiener Opernball meistbietend verkauft - zum Auktionsstartpreis von lediglich einer Mark je Kartenpaar! Die Internet-Versteigerung läuft eine Woche lang. "Mit diesem Exklusiv-Schmankerl möchten wir uns insbesondere bei unseren neuen österreichischen Nutzern bedanken, die dafür gesorgt haben, dass unsere Austria-Site schon vier Wochen nach ihrem Start äußerst erfolgreich ist", erklärt eBay.de-Geschäftsführer Philipp Justus. Am 18. Dezember vergangenen Jahres waren die Spezialseiten für die Alpenrepublik online gegangen; zur Begrüßung wurden schon damals mehrere Opernball-Tickets angeboten, die - wen wundert's? - in kürzester Zeit reißenden Absatz fanden. eBay-Kunden, die in Österreich wohnen oder sich gezielt für österreichische Artikel interessieren, finden seither unter www.eBay.at einen Austria-exklusiven virtuellen Marktplatz. Die Austria-Site, die Bestandteil des deutschen eBay-Auftritts ist, ist mit nur einem Mausklick auch über www.eBay.de sowie über die Internet-Adressen der anderen eBay-Nationenseiten erreichbar. Alle typisch österreichischen Artikel können auf den Spezialseiten online angeboten und erworben werden; sie lassen sich zudem durch den neuen Service im World Wide Web viel schneller auffinden. Darüber hinaus wird der Handel mit solchen Produkten erheblich erleichtert, die nur schwer zu transportieren sind oder die der Interessent vor seiner Kaufentscheidung persönlich in Augenschein nehmen möchte. "Unser neues Angebot erlaubt österreichischen eBay-Kunden aber nicht nur das bequeme Handeln innerhalb ihres Landes, er verschafft ihnen außerdem den Zugang zur 18,9 Millionen Mitglieder starken weltweiten eBay-Community", betont Philipp Justus abschließend. eBay ist der weltweit größte Online-Marktplatz. 1995 gegründet, hat sich eBay zu einem leistungsstarken Marktplatz für den Verkauf von Gütern und Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen entwickelt. Jeden Tag werden in Tausenden von Kategorien Millionen von Artikeln angeboten. eBay ermöglicht den Handel auf regionaler, nationaler und sogar globaler Ebene. Hierzu stehen 68 regionale Märkte weltweit sowie länderspezifische Handelsplätze in den USA sowie in Großbritannien, Frankreich, Kanada, Japan und Australien zur Verfügung. Auch in Deutschland ist eBay.de Marktführer und betreibt neun innerdeutsche Regionalmärkte. Die 1999 gegründete eBay GmbH (www.eBay.de) mit Sitz in Dreilinden bei Berlin bearbeitet unter der Leitung von Geschäftsführer Philipp Justus und Mitgründer Jörg Rheinboldt den deutschsprachigen Raum. ots Originaltext: eBay GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Joachim M. Guentert, eBay GmbH, Heinrich-Hertz-Straße 3a-c 14532 Europarc-Dreilinden, Fon: +49(0)331-7042-161, Fax: +49(0)331-7042-444 E-Mail: guentert@eBay.de, Web: www.eBay.de und www.eBayPro.de PR: Team Andreas Dripke GmbH, Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden Fon: +49(0)611-973150, Fax: +49(0)611-719290, E-Mail: team@dripke.de, Web: www.dripke.de Original-Content von: eBay GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: