eBay GmbH

"Don Lindis" Brandenburger Tor bei eBay.de

Dreilinden (ots) - Eine handsignierte Udo-Lindenberg-Lithographie sowie zwei Fotobände gibt's zum Auktionsstartpreis von je nur einer Mark exklusiv bei www.eBay.de / Der Erlös kommt der "Kinderstern"-Initiative zugute Er zählt zweifellos zum Urgestein der deutschen Musikszene: "Panik-Rocker" Udo Lindenberg. Nicht nur durch sein künstlerisches Schaffen sorgt der wohl bekannteste Hut- und Sonnenbrillenträger der Nation seit Jahrzehnten für Schlagzeilen, auch sein politisch-soziales Engagement und sein Privatleben waren und sind immer wieder Gegenstand des öffentlichen Interesses. Erst vor kurzem hat "Don Lindi", der jahrelang im Hamburger Nobelhotel "Atlantic" logierte, seine Zelte in Berlin aufgeschlagen: Am Potsdamer Platz, dem neuen Herz der alten City, bezog er sein Hauptstadt-Domizil. Lindenbergs Liebe zu Berlin kommt auch in dem Gemälde "Berlin, wat nu?" zum Ausdruck, für das "Panik-Udo" selbst den Pinsel schwang - ja, der multitalentierte Künstler malt auch! Das in blau und orange gehaltene Werk zeigt das Wahrzeichen der deutschen Metropole: das Brandenburger Tor. Exklusiv für eBay.de, den deutschen Ableger des weltweiten Online-Marktplatzes eBay, hat "Lindi" eine Lithographie seiner gemalten Berlin-Hommage handsigniert; zum Auktionsstartpreis von nur einer Mark kommt sie ab sofort bei www.eBay.de unter den "virtuellen Hammer". Außer dem Gemälde hält eBay.de auch zwei von Udo Lindenberg ebenfalls handsignierte Bildbände bereit, die in zahlreichen Fotos auf eindrucksvolle Weise die einzigartige Karriere des gebürtigen Gronauers dokumentieren. Der Fotograf Michael von Gimbut, seit fast 30 Jahren mit Lindenberg eng befreundet, ermöglicht in diesen Bildbänden zum Teil sehr private Einblicke in die Welt des Künstlers. Die Fotobücher beinhalten viele bislang unveröffentlichte Motive und sind - da im Handel nicht erhältlich - ein unbedingtes Muss für jeden "Lindi"-Fan. Der Erlös der Udo-Lindenberg-Auktionen kommt dem Social-Sponsoring-Projekt "Stern für Kinder - Vernetzte Welt für Kinder" (www.kinderstern.de) zugute, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kinder, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden müssen, aus ihrer Isolation zu holen. Ihnen werden Multimedia-PCs zur Verfügung gestellt, die den Zugang zu einer eigens entwickelten Kommunikationsplattform ermöglichen. Auf dieser Plattform finden die erkrankten Kinder nicht nur altersgemäße Spiele und Informationen; vielmehr können sie sich dort ihre Langeweile durch Chatten mit Gleichaltrigen vertreiben, die in anderen Krankenhäusern behandelt werden. Derzeit sind zwölf Kinderkliniken in Deutschland über die Kinder-Computer miteinander vernetzt. Bereits seit langem fließt der Erlös ausgewählter Online-Auktionen auf eBay.de dem "Stern für Kinder" zu. eBay.de bietet das Lindenberg-Gemälde und die beiden Bildbände in seinem Musik-O-Rama, dem Portal zur Welt der Musik, an. Das eBay.de-Musik-O-Rama hat sich seit seinem Start vor wenigen Monaten in kürzester Zeit zu einem der beliebtesten der neun eBay.de-Themenspecials entwickelt. Alle Musikliebhaber finden hier hochattraktive Auktionen rund um ihre Lieblingssänger und -bands; von Techno über HipHop und Schlager bis Klassik reicht dabei die eBay-typische Bandbreite. Das Musik-O-Rama bietet zudem HiFi-Geräte, Deckenfluter und Musikinstrumente aller Art sowie Hörspielcassetten, CDs und klassische Vinyl-Schallplatten. Auch Star-Devotionalien - von der Goldenen Schallplatte bis zur handsignierten Gitarre - sowie Links zu aktuellen Veranstaltungstipps und News aus der Musikszene umfasst die Angebotspalette des Musik-O-Ramas. eBay ist der weltweit größte Online-Marktplatz. 1995 gegründet, hat sich eBay zu einem leistungsstarken Marktplatz für den Verkauf von Gütern und Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen entwickelt. Jeden Tag werden in Tausenden von Kategorien Millionen von Artikeln angeboten. eBay ermöglicht den Handel auf regionaler, nationaler und sogar globaler Ebene. Hierzu stehen 53 regionale Märkte in den USA sowie länderspezifische Handelsplätze in Großbritannien, Kanada, Japan und Australien zur Verfügung. Auch in Deutschland ist eBay.de Marktführer und betreibt neun innerdeutsche Regionalmärkte. Die 1999 gegründete eBay GmbH (www.eBay.de) bearbeitet unter der Leitung von Geschäftsführer Philipp Justus und Mitgründer Jörg Rheinboldt den deutschsprachigen Raum. ots Originaltext: eBay GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Joachim M. Guentert, eBay GmbH, Heinrich-Hertz-Straße 3a-c 14532 Europarc-Dreilinden, Fon: +49(0)331-7042-161, Fax: +49(0)331-7042-444 E-Mail: guentert@eBay.de, Web: www.eBay.de und www.eBayPro.de PR: Team Andreas Dripke GmbH, Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden, Fon: +49(0)611-973150, Fax: +49(0)611-719290, E-Mail: pr@dripke.de, Web: www.dripke.de Original-Content von: eBay GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: