eBay GmbH

Von Browsen bis Beautytipps: die ganze Bandbreite des Frau-Seins - jetzt neu bei eBay.de
Online-Marktplatz www.eBay.de eröffnet seine neue Kategorie "Women's World"

Dreilinden (ots) - Das Internet ist männlich! So zumindest lautet ein weit verbreitetes Vorurteil - das sich allerdings zu bestätigen scheint, wenn man viele Inhalte des World Wide Web betrachtet und außerdem Nutzerstatistiken berücksichtigt. So ermittelte das Magazin "stern" in einer aktuellen Repräsentativerhebung, dass von den 13,4 Millionen Menschen, die hierzulande über einen Internetzugang verfügen, nur etwa 40 Prozent weiblichen Geschlechts sind - obwohl Frauen rund 52 Prozent an der deutschen Gesamtbevölkerung ausmachen. Nach einer anderen Untersuchung steigt europaweit der Anteil der Frauen, die regelmäßig online sind, zwar kontinuierlich an, liegt jedoch mit knapp 32 Prozent noch immer weit unter dem Vergleichswert der USA (50,4 Prozent). "Frauen ins Internet", gab daher das Management von eBay.de, dem deutschen Ableger des weltweiten Online-Marktplatzes eBay, als Devise aus und richtete bei www.eBay.de die neue Kategorie "Women's World" ein, die heute ans Netz gegangen ist. Das Ziel der "Women's World" ist es, Frauen eine zentrale Informations- und Handelsplattform zu bieten, auf der sie - abseits vom klischeehaften "Nur Kinder, Küche, Kirche" - auch umfangreiche Angebote aus dem technischen Sektor finden und anbieten können. Das Spektrum ist dabei bewusst breit angelegt: So hält die Unterkategorie "Frauen & Technik" nicht nur Notebooks, Organizer und Handys, sondern auch Autos bereit. Als technisches Start-Highlight präsentiert eBay.de den Nutzerinnen seiner "Women's World" einen iMac-Computer samt praktischem Tisch zum Auktionsstartpreis von nur einer Mark! "Solche spektakulären Highlights wird es einmal wöchentlich in der 'Women's World' geben", kündigt Leonie Bechtoldt, eBay.de-Managerin für Charity und Events, an. "Unsere 'Women's World' deckt mit ihren Angeboten die gesamte Bandbreite dessen ab, wofür sich moderne Frauen interessieren", erläutert Leonie Bechtoldt die Philosophie der neuen eBay.de-Kategorie: "Junge und jung gebliebene Frauen gehen heute sehr selbstbewusst mit ihrem Frau-Sein um, wozu ehemalige Männerdomänen wie Technik ebenso selbstverständlich gehören wie ,klassische' Bereiche à la Mode und Kochen. Es gibt schon seit langem keine Widersprüche mehr zwischen Handy und Haushalt, zwischen E-Shopping und Elternabend, zwischen Browsen und Beautytipps", bringt die eBay.de-Eventmanagerin die Idee der "Women's World" auf den Punkt. Alle vier Wochen wird "Women's World" auch die "Frau des Monats" vorstellen; die Premierenrolle übernimmt in diesem Monat die Spanierin Sandra Alvarez Ewe, die sich als erfolgreiche Gründerin des Startup-Unternehmens TooJoo in der von Männern dominierten Internetszene einen Namen gemacht hat. Die "Frau des Monats" präsentiert eBay.de regelmäßig in Zusammenarbeit mit dem Frauenportal WomenWeb.de - und diese Kooperation hat Symbolcharakter: "Zahlreiche wichtige Frauenseiten im Internet werden sich in nächster Zeit mit unserer ,Women's World' verlinken, um auf diese Weise ein wahres Online-Netzwerk für Frauen zu etablieren", freut sich Leonie Bechtoldt. Die eBay.de-Eventmanagerin ist im übrigen auch höchstpersönlich in der "Women's World" zu finden, denn unter "Frauen bei eBay" öffnet sich jeder Besucherin der Site ein Foto, auf dem die rund zwei Dutzend weiblichen Mitarbeiterinnen von eBay.de abgebildet sind. eBay ist der weltweit größte Online-Marktplatz. 1995 gegründet, hat sich eBay zu einem leistungsstarken Marktplatz für den Verkauf von Gütern und Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen entwickelt. Jeden Tag werden in Tausenden von Kategorien Millionen von Artikeln angeboten. eBay ermöglicht den Handel auf regionaler, nationaler und sogar globaler Ebene. Hierzu stehen 53 regionale Märkte in den USA sowie länderspezifische Handelsplätze in Großbritannien, Kanada, Japan und Australien zur Verfügung. Auch in Deutschland ist eBay.de Marktführer und betreibt neun innerdeutsche Regionalmärkte. Die 1999 gegründete eBay GmbH (www.eBay.de) bearbeitet unter der Leitung von Geschäftsführer Philipp Justus und Mitgründer Jörg Rheinboldt den deutschsprachigen Raum. ots Originaltext: eBay GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Joachim M. Guentert, eBay GmbH Heinrich-Hertz-Straße 3a-c 14532 Europarc-Dreilinden Fon: +49(0)331-7042-161, Fax: +49(0)331-7042-444 E-Mail: guentert@eBay.de, Web: www.eBay.de und www.eBayPro.de PR: Team Andreas Dripke GmbH, Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden Fon: +49(0)611-973150, Fax: +49(0)611-719290 E-Mail: andreas@dripke.de, Web: www.dripke.de Original-Content von: eBay GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: