eBay GmbH

Über 12.000 Mark für erkrankte Sechsjährige
Überwältigender Erfolg der Online-Spendenaktion "Hilfe für Jessi" auf www.eBay.de:

Dreilinden (ots) - Bisher rund 800 Einzelauktionen / Heute Thema in ProSieben-Talkshow "Andreas Türck" Schon mehr als 12.000 Mark sind in den letzten vier Monaten durch Charity-Auktionen auf eBay.de, dem deutschen Ableger des weltgrößten Online-Marktplatzes eBay, zugunsten des Kölner Mädchens Jessi zusammen gekommen. Die Sechsjährige leidet seit ihrer Geburt an der seltenen Krankheit Histiozytose, einer krankhaften Vermehrung der körpereigenen Abwehrzellen, die nicht gestoppt werden kann. Das Mädchen benötigt dringend eine Lebertransplantation, die Jessis Eltern jedoch nicht bezahlen können und deren Kosten auch von keiner Krankenkasse übernommen werden. "Obwohl wir die Kraft der eBay-Gemeinde kennen, hat uns der überwältigende Erfolg dieser Wohltätigkeitsaktion doch überrascht", erklärt eBay.de-Mitgründer Jörg Rheinboldt: "Wir hoffen, damit einen Beitrag zu Jessis Gesundung leisten zu können!" Am heutigen Donnerstag (29. Juni) ist die Spendenaktion "Hilfe für Jessi" auch ein Thema in Andreas Türcks Nachmittags-Talkshow auf ProSieben. Anfang März dieses Jahres war die Idee entstanden, parallel zu einer bereits laufenden Geldspendenaktion Sachspenden für den guten Zweck auf www.ebay.de zu versteigern. Hunderte mitfühlender Internetnutzer sind seither dem Aufruf gefolgt: Kostenlos stellen sie kindgerechte Gegenstände aus ihrem persönlichen Besitz - im wesentlichen Spielzeugartikel wie Puppen und Plüschtiere - zur Verfügung, die dann auf der eBay.de-Plattform versteigert werden. Der fünfstellige Erlös aus bisher rund 800 Einzelauktionen ist mittlerweile in vollem Umfang, das heißt ohne jegliche Abzüge, dem Jessi-Spendenkonto zugeflossen. Wer sich noch an den karitativen Versteigerungen beteiligen möchte, findet im Internet unter www.hilfefuerjessi.de alle Benefiz-Links. Die Krankheit Histiozytose verursacht feinknotige Geschwüre in den menschlichen Organen, die dadurch in ihrer Funktion erheblich eingeschränkt werden oder sogar ganz ausfallen. Jessi hat bereits einmal eine Spenderleber erhalten, die allerdings jetzt fast nicht mehr funktionsfähig ist. Eine Chemotherapie musste bereits mehrfach verschoben werden, weil die Blutwerte dies nicht zuließen. Eine erneute Lebertransplantation könnte derzeit nur im Ausland stattfinden, was mit erheblichen Zusatzkosten verbunden wäre. Jessis Eltern haben in den letzten fünf Jahren den größten Teil der Behandlungskosten ihrer Tochter selbst übernommen, jetzt aber sind sie am Ende ihrer finanziellen Möglichkeiten angekommen. eBay ist der größte Internet-Marktplatz der Welt und die Nummer Eins in Deutschland. Das 1995 von Pierre Omidyar in den USA gegründete Unternehmen hat heute bereits über zwölf Millionen registrierte Mitglieder, die ständig an mehr als 4,5 Millionen Auktionen in 4.300 Kategorien weltweit teilnehmen. Die 1999 in Berlin gegründete eBay GmbH bearbeitet unter der Leitung von Geschäftsführer Philipp Justus und Mitgründer Jörg Rheinboldt den deutschsprachigen Raum. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2000 betrug das über eBay abgewickelte Handelsvolumen 2,3 Mrd. Mark weltweit und 133,4 Mio. Mark bei eBay.de. ots Originaltext: eBay GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Joachim M. Guentert, eBay GmbH, Heinrich-Hertz-Straße 3a-c 14532 Europarc-Dreilinden, Fon: +49(0)331-7042-161, Fax: +49(0)331-7042-444 E-Mail: guentert@ebay.de, Web: www.ebay.de und www.ebaypro.de PR: Team Andreas Dripke GmbH, Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden Fon: +49(0)611-973150, Fax: +49(0)611-719290, E-Mail: andreas@dripke.de, Web: www.dripke.de Original-Content von: eBay GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: