eBay GmbH

Das Auktions-Pfingstschnäppchen auf www.eBayPro.de: Über 10.000 Designer-Tapetenrollen zum Stückpreis von nicht einmal 2,50 Mark
Ware stammt aus Firmenpleite
Kein Interesse im Konkursverfahren

Berlin/Wiesenbach bei Heidelberg (ots) - Warum nicht die Pfingstferien dazu nutzen, endlich wieder einmal die Wohnung zu renovieren? Wer jetzt die eigenen vier Wände preisgünstig mit hochwertigen Designer-Tapeten verschönern möchte, der sollte schnellstmöglich auf eBayPro, der Business-to-Business-Kategorie des weltgrößten Internet-Marktplatzes eBay, per Mausklick mitbieten: Dort werden nämlich ab sofort mehr als 10.000 Rollen des Wandschmucks versteigert - zum Auktions-Startpreis von lediglich 29 Mark je Zwölfer-Karton. "Damit kostet eine Tapetenrolle günstigstenalls nicht einmal 2,50 Mark", freut sich Ralph Werner, Director Business Development bei eBay: "Angesichts des regulären Preises von 30 bis 400 Mark je Rolle kann man hier mit Fug und Recht von einem Super-Schnäppchen sprechen!" Mit Ausnahme von Rauhfaser kommt die ganze Bandbreite stilvoller Wanddekoration auf www.ebaypro.de in der Rubrik "Rund ums Haus" (Unterrubrik "Heim- und Handwerker") unter den Online-Hammer: Von Papier- über Textil-, Effekt- und Stuck- bis hin zu wachsveredelten Tapeten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Tapeten-Sonderposten - Gesamtgewicht: zwischen 15 und 20 Tonnen - stammt aus dem Konkurs einer Importfirma; zurzeit lagern die dekorativen Rollen in einer Halle in Wiesenbach bei Heidelberg. Im Insolvenzverfahren wurde von dem Lagerbestand trotz seines nicht unerheblichen Wertes keine Notiz genommen. "Wir jedoch sind davon überzeugt, dass unsere Online-Auktion hier wieder einmal eine wichtige Ergänzung des normalen Versteigerungsverfahrens sein kann", betont Ralph Werner, "denn wir erreichen in viel kürzerer Zeit eine wesentlich größere Zahl potenzieller Käufer - außer Händlern und Handwerkern kommen ja auch alle privaten Hobby-Tapezierer als Kunden in Frage. Es wäre bei weitem nicht das erste Mal, dass via Internet zahlreiche Interessenten für Waren gefunden werden, die auf herkömmlichen Vertriebswegen nicht zu ihren Abnehmern finden." eBay ist der größte Internet-Marktplatz der Welt und die Nummer 1 in Deutschland. Das 1995 von Pierre Omidyar in den USA gegründete Unternehmen hat heute bereits über zwölf Millionen registrierte Mitglieder, die ständig an mehr als 4,5 Millionen Auktionen in 4.300 Kategorien weltweit teilnehmen. Das über eBay abgewickelte Handelsvolumen liegt bei durchschnittlich 20 Mio. Mark pro Tag weltweit und ca. 1,2 Mio. Mark täglich im deutschsprachigen Raum. Die 1999 in Berlin gegründete eBay GmbH bearbeitet unter der Leitung von Geschäftsführer Philipp Justus und Mitgründer Jörg Rheinboldt den deutschsprachigen Raum. ots Originaltext: eBay GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Joachim M. Guentert, eBay GmbH Fon: +49(0)331-7042-161, E-Mail: guentert@ebay.de Web: www.ebay.de und www.ebaypro.de PR: Team Andreas Dripke GmbH, Wiesbaden Fon: +49(0)611-973150, E-Mail: andreas@dripke.de Original-Content von: eBay GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: