eBay GmbH

Auf den ICE von Ex-Bahn-Chef Dürr wartet im eBay-Bahnhof der Zuschlag
Der erste Modellzug "Deutsche Einheit" kommt unter den virtuellen Hammer
Der deutsche Hochgeschwindigkeitszug hält jetzt auch auf www.ebay.de

    Berlin (ots) -
    
    Modelleisenbahn-Freunde, aufgepasst! Auf dem weltgrößten
Internet-Marktplatz eBay läuft noch bis zum kommenden Freitag (19.
Mai) eine Online-Auktion, die schon jetzt die Herzen aller Fans von
Märklin & Co. höher schlagen lässt: Der erste Modell-ICE "Deutsche
Einheit" kommt unter den virtuellen Hammer. Der weiß-rote
Hochgeschwindigkeitszug stammt aus dem persönlichen Besitz des
ehemaligen Chefs der Deutsche Bahn AG, Heinz Dürr. Der frühere
Spitzenmanager liebt Eisenbahnen aller Art, besonders hat es ihm aber
sein "Lieblingskind", der Superzug ICE, angetan, den er in seiner
Amtszeit mit auf den Weg - genauer: auf die Gleise - brachte. Deshalb
fiel es ihm auch nicht ganz leicht, sich für die Auktion auf
www.ebay.de von dem ICE-Modell zu trennen, aber als ehrenamtlicher
Vorstandsvorsitzender der Jugendinitiative EXPO 2000, der der Erlös
der Online-Versteigerung zufließen wird, brachte Dürr das "Opfer"
letztlich doch gerne.
    
    Die Jugendinitiative EXPO 2000 versteigert seit einiger Zeit auf
eBay.de persönliche Gegenstände von Prominenten; erst am vergangenen
Freitag hatte beispielsweise eine hoch attraktive Auktion begonnen,
bei der bis zum 19. Mai eine Versace-Krawatte aus dem persönlichen
Besitz Bundeskanzler Schröders ersteigert werden kann. Die
Jugendinitiative EXPO 2000 unterstützt finanzschwache Jugendliche aus
Entwicklungsländern und aus Osteuropa. Zur Weltausstellung in
Hannover lädt der gemeinnützige Verein unter der Schirmherrschaft von
Christina Rau, der Ehefrau des Bundespräsidenten, 50.000 junge Leute
aus der ganzen Welt nach Deutschland ein. Die Jugendlichen werden
zwischen Juni und Oktober in die Bundesrepublik kommen, zwei bis
sechs Wochen hier leben und in dieser Zeit unter anderem die EXPO
2000 sowie die Hauptstadt Berlin besuchen.
    
    eBay ist der größte Internet-Marktplatz der Welt und die Nummer 1
in Deutschland. Das 1995 von Pierre Omidyar in den USA gegründete
Unternehmen hat heute bereits über zwölf Millionen registrierte
Mitglieder, die ständig an mehr als 4,5 Millionen Auktionen in 4.300
Kategorien weltweit teilnehmen. Das über eBay abgewickelte
Handelsvolumen liegt bei durchschnittlich 20 Mio. Mark pro Tag
weltweit und ca. 1,2 Mio. Mark täglich im deutschsprachigen Raum. Die
1999 in Berlin gegründete eBay GmbH bearbeitet unter der Leitung von
Geschäftsführer Philipp Justus und Mitgründer Jörg Rheinboldt den
deutschsprachigen Raum.
    
ots Originaltext: eBay GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Weitere Informationen: Joachim M. Guentert , eBay GmbH, Fon:
+49(0)30-695973-61
E-Mail: guentert@ebay.de, Web: www.ebay.de und www.ebaypro.de
PR: Team Andreas Dripke GmbH, Wiesbaden,
Fon: +49(0)611-973150, E-Mail: andreas@dripke.de

Original-Content von: eBay GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eBay GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: