eBay GmbH

Ungeliebte Weihnachtsgeschenke: Jetzt Schnäppchen kaufen!

Dreilinden / Berlin (ots) - Der große Weihnachtsschlussverkauf beginnt. Jedes Jahr landen in Deutschland unerwünschte Geschenke im Wert von einer Milliarde Euro unter dem Weihnachtsbaum. Ein großer Teil findet nach Weihnachten auf eBay neue Besitzer.

Die Gesamtsumme aller unerwünschten Geschenke, die jedes Jahr unter deutschen Weihnachtsbäumen landen, beträgt rund eine Milliarde Euro. Das ergab eine repräsentative Umfrage, die TNS Infratest im Auftrag des Online-Marktplatzes eBay durchgeführt hat. Betroffen ist mehr als jeder fünfte Deutsche (21,2 Prozent). So viele gaben an, dass sie im letzten Jahr unerwünschte Geschenke unter dem Weihnachtsbaum fanden. Nahezu ein Drittel der Beschenkten ist bereit, ein ungeliebtes Geschenk im Internet weiter zu verkaufen. So auch in diesem Jahr. Was für den einen in die Kategorie "ungeliebt" fällt, ist beim anderen heiß begehrt. Das heißt konkret: Die Auswahl auf eBay an attraktiven und neuwertigen Produkten von privaten Anbietern zu günstigen Preisen ist jetzt riesig. Die Gelegenheit, tolle Schnäppchen zu finden.

Sich selbst beschenken

Auf der Wunschliste stand ein MP3-Player, unter dem Weihnachtsbaum lag jedoch etwas ganz anderes? Ob Technik, Mode oder Autozubehör, die Angebotsauswahl auf eBay lässt Wünsche wahr werden. Insgesamt bieten seit Heiligabend über 7000 private Verkäufer mobile Navigationssysteme an und unter dem Suchbegriff 'MP3-Player' finden sich allein 200 privat angebotene iPods.

Wer sich also nach Weihnachten noch Wünsche erfüllen möchte, gönnt sich ein bisschen Ruhe von der Familie, macht es sich auf dem Sofa bequem und beschert sich selbst mit der großen Produktauswahl auf eBay.

Aktuelles Bildmaterial erhalten Sie unter

http://www.presseportal.de/go2/ebay_milliardengrab_jpg sowie

http://www.presseportal.de/go2/ebay_milliardengrab_eps

Über eBay

eBay verbindet jeden Tag Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Durch global vernetzte Internet-Plattformen ermöglicht eBay es ihnen, über alle Grenzen hinweg miteinander Handel zu treiben und zu kommunizieren sowie Zahlungen zu tätigen und entgegenzunehmen. Seit der Gründung im Jahr 1995 in den USA hat eBay sich kontinuierlich weiterentwickelt und zählt einige der stärksten Marken weltweit zu seinem Unternehmensnetzwerk, darunter eBay, PayPal, Skype, Shopping.com, Kijiji sowie mobile.de. eBay hat seinen Hauptsitz in San Jose/Kalifornien. Seit 1999 ist eBay in Deutschland vertreten. Der deutsche Unternehmenssitz befindet sich in Dreilinden bei Berlin.

Pressekontakt:

achtung! kommunikation GmbH
Stefanie Tegethoff
Straßenbahnring 3 - 20251 Hamburg
Tel: 040 / 450 210 611
E-Mail: stefanie.tegethoff@achtung-kommunikation.de

eBay GmbH
Daphne Rauch
Marktplatz 1 - 14532 Europarc-Dreilinden
Tel: 030 / 8019 5161
E-Mail: presse@ebay.de

Original-Content von: eBay GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eBay GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: