eBay GmbH

Verbraucherkomfort: Objektive Meinung einholen und dann den Artikel gleich ersteigern
eBay und ciao.com jetzt zusammen

Berlin (ots) - - Größte Auktionsplattform und führende Meinungsdrehscheibe verbünden sich - eBay, Betreiber der größten Online-Auktionsplattform, und ciao.com, die führende Online-Verbraucherzentrale im deutschsprachigen Internet, sind eine strategische Kooperation eingegangen. Sie sieht vor, dass die mehr als 1 Million Auktionen auf eBay direkt mit den über 60.000 Verbrauchermeinungen auf ciao.com verbunden werden. Mit eBay hat sich nach T-Online und AOL bereits das dritte Internet-Schwergewicht für eine strategische Partnerschaft mit ciao.com als führende Online-Meinungsdrehscheibe entschieden. eBay und ciao.com haben ein sog. "deep linking" vereinbart: Die Auktionen zu einem bestimmten Produkt oder einer Dienstleistung werden direkt mit Meinungen darüber gekoppelt. Für die eBay-Mitglieder heißt das, dass sie sich mit einem Klick eine neutrale Verbrauchermeinung einholen können, bevor sie bei einer Auktion mitbieten. Die Mitglieder von ciao.com können ein Produkt, über das sich die positiven Beurteilungen häufen, gleich über eBay ersteigern. "Wir haben uns ausführlich auf dem Markt der Online-Verbraucherzentralen umgesehen und schließlich für den Premium-Anbieter ciao.com als strategischen Partner entschieden", erklärt Oliver Samwer, Mitgründer und Vice President Europe von eBay: "Den Nutzen daraus ziehen unsere Mitglieder, die sich objektiver als je zuvor ein Bild von den Artikeln machen können, die sie auf eBay ersteigern." "Wir freuen uns riesig, dass die mit Abstand führende Auktionsplattform im deutschsprachigen WWW ciao.com als Meinungs-Partner gewählt hat", bedankt sich ciao.com-Mitgründer und Vorstand Frederick Paul: "Damit bauen wir unsere Führungsposition in Zentraleuropa einen großen Schritt weiter aus." Die Meinungsmacher sind derzeit in Deutschland, Österreich, Frankreich und seit neuestem auch in Italien präsent. ciao.com ist Europas führende Online-Plattform für Verbrauchermeinungen. Die ciao.com AG wurde im Juni 1999 von Maximilian Cartellieri, Verena Mohaupt und Frederick Paul gegründet. Das mittlerweile 35-köpfige Unternehmen ist durch Hubert Burda Media sowie durch Wellington Partners aus München finanziert. eBay ist der größte Online-Marktplatz der Welt und die Nummer 1 in Deutschland. Das 1995 in den USA gegründete Unternehmen hat heute bereits 10 Millionen registrierte Mitglieder, die an mehr als 4.5 Millionen Auktionen in über 3500 Kategorien weltweit teilnehmen. eBay Deutschland wurde Anfang 1999 als alando.de AG von den drei Brüdern Marc, Oliver und Alexander Samwer und ihren Freunden Max Finger, Karel Dörner und Jörg Rheinboldt gegründet. ots Originaltext: eBay Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de eBay: Joachim M. Guentert, eBay GmbH, Blücherstr. 31, 10961 Berlin, Tel. +49 (0)30-695973-61, Email: guentert@ebay.de, Web: www.ebay.de und www.ebaypro.de ciao.com AG: Frederick Paul, ciao.com AG, Marsstr. 40, 80335 München, Tel. +49 (0)89-25551600, Fax +49 (0)89 - 25 55 17 00, Email: info@ciao.com , Web: www.ciao.com eBay-PR: Ulrike Ehemann, Andreas Dripke, Tel. 0611/973150, Email: andreas@dripke.de Original-Content von: eBay GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: