FSM e.V.

Safer Internet Day: Internet Guide für Kids - Deutsches Kinderhilfswerk, fragFINN.de und FSM veröffentlichen überarbeitete Neuauflage

Berlin (ots) - Der Internet Guide für Kids, eine Broschüre für Kinder zum sicheren Umgang mit dem Internet, ist jetzt in einer aktualisierten Neuauflage erschienen. Die gemeinsame Publikation des Deutschen Kinderhilfswerkes, der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (FSM) und der Kindersuchmaschine fragFINN.de enthält nun auch Informationen zum Umgang mit Smartphones, Tablets und Apps. Sie kann kostenlos heruntergeladen werden unter http://www.dkhw.de/Internetguide.

Alle Informationstexte sind kindgerecht aufbereitet. Kinder finden konkrete Sicherheitstipps z.B. für Chaträume und Communities sowie ein Lexikon, das relevante Begriffe der Internetnutzung kurz und verständlich erläutert. Die Linktipps zu Kindersuchmaschinen und -portalen sowie Nachrichtenseiten und Onlinezeitschriften wurden auf den neuesten Stand gebracht.

Mit Hilfe des Internet Guides lernen Kinder, sich sicher im Netz zu bewegen. Sie erfahren mehr über Möglichkeiten und Funktionen des Internets und werden dabei über mögliche Risiken aufgeklärt. Der Guide bietet Hilfestellungen für den eigenverantwortlichen Umgang mit privaten Daten, gibt Tipps für das Erkennen von Werbung im Internet und erklärt, wie man sich vor Viren oder Spam-Mails schützen kann. "Kinder sollen das Internet selbst aktiv erforschen und damit arbeiten. Deshalb ist der Internet Guide in erster Linie für sie entworfen und nicht als Eltern- oder Lehrerbroschüre", so Kai Hanke, Referatsleiter Medien des Deutschen Kinderhilfswerkes.

Anlässlich des Safer Internet Day wurden kostenfrei Exemplare an verschiedene Berliner Grundschulen verteilt. Zusätzlich veranstalteten die Partner einen Workshop an der Berliner Christburg-Grundschule, bei dem Kinder die vielen Tipps und Informationen des Internet Guides praktisch umsetzen konnten. An verschiedenen Stationen wurde z.B. das Suchen und Finden im Netz, der Umgang mit persönlichen Daten und das sichere Chatten diskutiert und ausprobiert.

"Mit dem Workshopangebot und der Verteilung unseres Internet Guides zum Safer Internet Day wollen wir Kinder mit verständlichen und praktischen Tipps zu einem entdeckenden Umgang mit dem Internet animieren und für mögliche Gefahrenaspekte sensibilisieren, ohne sie dabei zu verängstigen oder zu überfordern", meint Otto Vollmers, Geschäftsführer der FSM.

"Der Internet Guide für Kids ist eine tolle Ergänzung zur Kindersuchmaschine fragFINN.de. Kinder können sich mit der Broschüre unterhaltsam Wissen rund um das Internet aneignen und werden damit optimal auf das Entdecken der vielen Möglichkeiten im Netz vorbereitet", ergänzt Isabell Rausch-Jarolimek, Geschäftsführerin des fragFINN e.V.

Einige Eindrücke der Aktion zum Safer Internet Day finden Sie unter http://ots.de/wxFUP.

Pressekontakt:

FSM e.V., www.fsm.de ; Björn Schreiber, Beuthstr. 6, 10117 Berlin;
Tel.: 030 24 04 84 - 48, schreiber@fsm.de, @FSM_de

Original-Content von: FSM e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: FSM e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: