Dekra SE: DEKRA Verkehrssicherheitsaktion für junge Autofahrer / Verkehrsminister Tiefensee startet "SafetyCheck"

DEKRA Verkehrssicherheitsaktion für junge Autofahrer
Verkehrsminister Tiefensee startet "SafetyCheck"

   

    Stuttgart (ots) -

    Als Schirmherr der Verkehrssicherheitsaktion "SafetyCheck 2007" startete Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee am 13. April 2007 zusammen mit dem DEKRA Vorstandsvorsitzenden Klaus Schmidt auf dem DEKRA Stand bei der AMI in Leipzig die bundesweite Sicherheitskampagne für junge Fahrerinnen und Fahrer. "Junge Fahrer haben wegen ihrer Unerfahrenheit und geringerem Gefahrenbewusstsein ein überdurchschnittliches Unfallrisiko. Hinzu kommt, dass sie häufig in älteren Autos unterwegs sind. Umso wichtiger ist die Wartungsmoral. Wer am technischen Zustand seines Autos spart, spart am falschen Ende. Sicherheit ist keine Glückssache sondern eine Frage der Verantwortung, für andere und für sich selbst", betonte Verkehrsminister Tiefensee.

    "Wir wollen die jungen Autofahrer für die technischen Risiken sensibilisieren", erklärte DEKRA Chef Klaus Schmidt, "denn sie fahren meist  Autos, bei denen der Anteil technischer Mängel mit zunehmenden Alter drastisch ansteigt - bei einem 9 Jahre alten Auto um das Vierfache. Dieser Faktor erhöht das Unfallrisiko ganz erheblich". Deshalb hat DEKRA zusammen mit den Partnern Deutsche Verkehrswacht (DVW) und Deutscher Verkehrssicherheitsrat (DVR) die Aktion "SafetyCheck 2007" ins Leben gerufen. Sie umfasst einen kostenlosen Sicherheitscheck für die Fahrzeuge der jungen Autofahrer. Untersucht werden der Zustand sicherheitsrelevanter Teile wie Bremsanlage, Fahrwerk, Beleuchtung, Motor und Sicherheitsgurte.

    Die Aktion "SafetyCheck 2007" läuft bundesweit an mehr als 400 DEKRA Prüfstellen unter dem Motto "Mehr Kilometer - mehr Sicherheit" vom 13. April bis 31. Juli 2007. Für die Teilnehmer gibt es attraktive Preise, wie z.B. der Besuch von DTM-Wochenenden oder Benzingutscheine, zu gewinnen.

Pressekontakt:
Lothar Nicolas
07 11.78 61 - 22 12
07 11.78 61 - 27 00
lothar.nicolas@dekra.com