DEKRA SE

Neutrale Wertschätzung durch DEKRA schafft Klarheit
Immobilienwert schnell und unabhängig ermitteln lassen

    Saarbrücken (ots) - Lage gut, Zustand optimal - die Traumimmobilie scheint gefunden. Aber stimmt der Preis? Nicht nur für die eigenen Kaufverhandlungen benötigt man zuverlässige Angaben über den realistischen Preis einer Immobilie. Auch für die Finanzierungsinstitute ist eine praxisgerechte Einschätzung Voraussetzung für eine Finanzierungszusage.

    Neben dem sehr detaillierten Verkehrswertgutachten bietet DEKRA ETS, der Baudienstleister der DEKRA Gruppe, jetzt die Erstellung einer Wertschätzung an. Dabei werden die wesentlichen Grundstücks- und Gebäudedaten erfaßt. Der Schätzwert wird mit dem Ertrags- und Sachwertverfahren ermittelt. Es erfolgt eine pauschalierte Erfassung von Baumängeln und Bauschäden sowie sonstiger wertbeeinflussender Faktoren.

    Die Wertschätzung eignet sich zur Vorlage bei Finanzierungsinstituten zur Beleihung, unterstützend bei Kauf- und Verkaufsverhandlungen sowie zur eigenen Vermögensbewertung. Sie gibt Gewißheit über die Angemessenheit des geforderten Kaufpreises der Immobilie. Bei Objekten bis zu einem Schätzwert von 250.000 EUR kostet die Wertschätzung 650 EUR zuzüglich der ges. Mehrwertsteuer. Je zusätzlich 50.000 EUR Objektwert kommen 50 EUR (plus MwSt.) hinzu.

Nähere Informationen erhält man bei der DEKRA ETS GmbH in  66117 Saarbrücken,  Untertürkheimer Straße 25, Zentrale Kundenbetreuung, Telefon (0681) 5001-600 der im Internet unter www.dekra.com.

ots Originaltext: DEKRA ETS GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bernhard Krämer
Telefon direkt (06 81) 50 01 - 4 09
Telefax direkt (06 81) 50 01 - 6 66
E-Mail  b. kraemer@dekra--ets.de

Original-Content von: DEKRA SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DEKRA SE

Das könnte Sie auch interessieren: