Microsoft Corp.

Korrigierte Fassung: Microsoft stellt visual studio.NET Open Tools Plattform vor

Redmond, Washington (ots-PRNewswire) - Kombination von Kerntechnologien, um Entwicklern noch nie / dagewesene Erweiterungsfähigkeit, Flexibilität und die / Möglichkeit zur Integration in Tools von Drittanbietern zu geben Die Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT) hat heute die Visual Studio(R).NET Open Tools Plattform, eine Kombination aus drei Kerntechnologien, vorgestellt, mit der Entwickler, unabhängige Softwareanbieter (ISVs) und Sprachanbieter Microsoft(R) Visual Studio.NET als eine umfassende Plattform für die Entwicklung und Anpassung von Web-Dienstleistungen und -Anwendungen der nächsten Generation nutzen können. Die Open Tools Plattform wurde entwickelt, um die Produktivität zu steigern, die Flexibilität zu erhöhen und eine enge Integration zu ermöglichen, was den Kunden wiederum ein umfassenderes Lösungsangebot garantiert, das an ihre individuellen Bedürfnisse angepasst ist. (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000822/MSFTLOGO) Kernstück der Open Tools Plattform ist Visual Studio.NET, Microsofts Hauptentwicklungstool für die Erstellung von Windows(R)- und Web-basierten Anwendungen und Dienstleistungen durch die Aufwertung von Industriestandards wie etwa XML, SOAP und UDDI. Visual Studio.NET bietet ein offenes Automatisierungsmodell, mit dem die Entwickler die standardmäßige Entwicklungsumgebung den Kundenwünschen anpassen, erweitern und in andere Umgebungen integrieren können. Dank dieser Eigenschaften können die Entwickler die Umgebung mittels Makros, Add-Ins und Assistenten ihren speziellen Anforderungen anpassen und so ihre Produktivität steigern. So kann ein Entwickler beispielsweise ein Makro für die bidirektionale Synchronisation mit dem Microsoft Outlook(R) Messaging und Collaboration Client erstellen, das Tasks aus Outlook lädt und sie zur Taskliste in der in Visual Studio integrierten Entwicklungsumgebung hinzufügt. Neben diesem vielschichtigen Erweiterungsmodell für Entwickler bietet die Open Tools Plattform mit dem Visual Studio Integration Program ISVs und Sprachanbietern zahlreiche Integrations- und Anpassungsmöglichkeiten. Das Visual Studio Integration Program ermöglicht ISVs und Sprachanbietern mittels eines neuen Software-Entwicklungskits (Software Development Kit, SDK), dem Visual Studio Integration SDK, die direkte Integration ihrer Produkte und Dienstleistungen in die Visual Studio.NET Entwicklungsumgebung. Es erlaubt den unabhängigen Softwareanbietern außerdem, mit dem neuen Visual Studio for Applications SDK den Kunden die Möglichkeit anzubieten, auf einfache Art und Weise deren Anwendungen anzupassen und zu erweitern, um den ganz individuellen Ansprüchen zu genügen. "Um in der dynamischen Betriebssystem-Umgebung von heute Erfolg zu haben, müssen die Entwickler ihre Produktivität maximieren und Anwendungen erstellen, die auf einfache Weise den sich verändernden Anforderungen ihrer Kunden angepasst werden können," sagte Tom Button, General Manager der Developer Division von Microsoft. "Die Visual Studio.NET Open Tools Plattform bietet Entwicklern die Tools, die sie für die schnelle Erstellung von Anwendungen der nächsten Generation, die nicht nur leistungsfähig und erweiterbar, sondern auch vollkommen an die Kundenanforderungen anpassbar sind, benötigen." Das Visual Studio Integration Program wurde erstellt, um Lizenznehmern die Möglichkeit zu geben, Anwendungen in großem Umfang in Visual Studio zu integrieren und von diesem branchenführenden Entwicklungstool zu profitieren. Partner des Visual Studio Integration Program einschließlich Tool-Anbieter, Sprachanbieter, unabhängige Softwareanbieter, Wissenschaftler und Forscher erhalten alle die Visual Studio.NET Integration und Visual Studio for Applications SDKs. Derzeit testen mehr als 50 Unternehmen aktiv die Visual Studio Integration Program-Technologie, und mehr als 30 Unternehmen haben bereits einen Vertrag unterzeichnet und geplante Produkte angekündigt. Durch die Integration ihrer Produkte in Visual Studio.NET stellen die Visual Studio Integration Program Partner das Produktangebot ihres Unternehmens wertschöpfend in den Mittelpunkt des Interesses, während sie gleichzeitig ihren Einflussbereich auf die Millionen von Visual Studio Entwicklern erweitern. Im Gegenzug werden den Visual Studio Entwicklern zusätzliche Funktionen wie etwa produktivitätssteigernde Add-Ons, Lebenszyklus-Tools und zusätzliche Programmiersprachen zur Verfügung gestellt. "Die Open Tools Plattform ermöglicht unseren Kunden, Kapital aus der gesamten, durch Visual Studio.NET und das .NET Framework ermöglichten Leistungsfähigkeit von XML- und Web-Dienstleistungen zu schlagen," sagte Diane Mueller, Leiterin des Bereichs Productivity Solutions von ActiveState. "Die Visual Perl und Visual Python IDEs von ActiveState ermöglichen es den Programmierern, den Wert von beliebten Open Source Programmiersprachen innerhalb des .NET Frameworks zu steigern und Support für Web-Dienstleistungen anzubieten." "Visual Studio.NET Integration ermöglicht uns, dem Bedarf unserer Kunden nach maximaler Produktivität und einer nahtlosen Integration unserer DevPartner Studio Produktfamilie in Visual Studio.NET gerecht zu werden," sagte Doug Turner, Vice President des Produktmanagements bei Compuware. "Durch die Nutzung der Open Tools Plattform und die Integration unseres Produktes in die vertraute Umgebung von Visual Studio, ermöglichen wir unseren Kunden, unternehmenskritische Anwendungen effektiver zu erstellen und die Zeit bis zur Markteinführung zu verringern." "Wir glauben, dass Visual Studio for Applications unsere Pensions- und Hypotheken-Verwaltungsanwendungen in umfassende Entwicklungsplattformen verwandeln wird, die so flexibel sind, dass sie sich den ständig wandelnden Anforderungen unserer Kundschaft anpassen lassen," sagte Mike Lloyd, Technical Strategy Manager von Marlborough Stirling, einem Financial Solution Provider mit Sitz im Vereinigten Königreich. "Microsofts Open Tools Plattform sollte dadurch, dass sich unsere Entwicklungsteams auf ihre wesentlichen Fähigkeiten konzentrieren können, Marlborough Stirling Zeit und Ressourcen einsparen." Diese Ankündigung betrifft den gesamten Lebenszyklus von Anwendungen, die mit Visual Studio.NET entwickelt werden. Die Plattform bietet ISVs und Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil, indem sie ihnen die Möglichkeit gibt, unternehmenskritische Anwendungen zu entwickeln und einzuführen, die sich ihren Anforderungen und den Anforderungen ihrer Kunden anpassen. Darüber hinaus bietet die Open Tools Plattform den mehr als 6 Millionen Entwicklern weltweit eine noch nie da gewesene Flexibilität zur Anpassung, Integration und Automatisierung der Visual Studio.NET-Umgebung, zur Maximierung ihrer Produktivität und zur Verringerung der mit der Anwendungsentwicklung verbundenen Zeit und Arbeitskosten. Das im Jahr 1975 gegründete Unternehmen Microsoft (Nasdaq: MSFT) ist der Weltmarktführer im Bereich Software, Dienstleistungen und Internet-Techniken für die individuelle und betriebliche Datenverarbeitung. Das Unternehmen bietet eine Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen, die den Menschen mittels Software zu völlig neuen Möglichkeiten verhelfen -- jederzeit, überall und auf jedem Gerät. Microsoft, Visual Studio, Windows, Outlook, Visual C++ und Visual Basic sind entweder eingetragenen Warenzeichen oder Warenzeichen der Microsoft Corp. in den Vereinigten Staaten von Amerika und/oder anderen Ländern. Die Namen der in dieser Pressemitteilung aufgeführten Unternehmen und Produkte können Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Informationen über die Partner des Visual studio integration Program sowie deren Kontaktadressen Compuware Mit Einkünften von mehr als USD 2,2 Milliarden im Geschäftsjahr 2000 ist Compuware eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der praktischen Einführung von Enterprise- und E-Commerce-Lösungen. Compuware bietet Softwarelösungen, die den Anwendungs-Lebenszyklus abdecken, und ist ein vollberechtigter Teilnehmer am Visual Studio Integration Program, der .net Solutions einschließlich DevPartner Studio liefert, mit dem die Entwickler automatisch Softwarefehler erkennen, diagnostizieren und beheben, die Codeleistung maximieren sowie optimale Codeabdeckung und -prüfung gewährleisten können. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Compuware unter www.compuware.com Weitere Informationen erhalten Sie von: Karen Sigman, Business Alliance Manager für Microsoft, +1 (425) 868-7477, karen.sigman@compuware.com, http://www.compuware.com/ Rational Die Rational Software Corporation (Nasdaq: RATL), das E-Entwicklungsunternehmen, unterstützt Firmen durch eine Kombination aus Tools, Dienstleistungen und Software Engineering nach bewährten Methoden bei der Entwicklung und Implementierung von Software für E-Business, für Infrastrukturen, Geräte und integrierte Systeme. Rational strebt eine enge Integration seiner unternehmensweiten Lebenszyklus-Entwicklungslösung einschließlich marktführender Produkte wie etwa Rational Rose und Rational ClearCase in Visual Studio.NET an und bietet damit .NET-Entwicklern ein umfassendes Angebot an Tools, Services und Methoden, durch die die Markteinführung ihrer Produkte beschleunigt sowie deren Qualität verbessert wird. Weitere Informationen erhalten Sie von: Bill Durling, +1 (781) 372-5886, bdurling@rational.com Stingray Software Stingray hat seinen Ruf als Experte für MFC-Entwicklungen mit seinen Aushängeprodukten Objective Toolkit und Objective Grid 6 geschaffen. UML Studio ist ein in Visual Studio integriertes UML-Tool, das sich an jeden Microsoft Visual C++(R) Programmierer wendet, und wurde speziell entwickelt, um Sie bei der grafischen Darstellung Ihres Projektdesigns und der dynamischen Erzeugung von Klassendiagrammen innerhalb von Microsoft Visual C++ IDE zu unterstützen. Weitere Informationen erhalten Sie von: Niccole Winn, +1 (919) 395-7102, niccole@stingray.com NeoVision Systems NeoVision Systems (http://www.neovisionsystems.com) ist ein führendes Unternehmen im Bereich der E-Development Automation Softwareprodukte und der professionellen Dienstleistungen. Visual iRAD (http://www.visualirad.com/) ist eine E-Development Automation Softwareentwicklungsumgebung für die Microsoft .NET Plattform, die Reverse Engineering und n-Stufen-Codeerzeugungstools umfasst und mit denen sofort lauffähige n-Stufen-Internetanwendungen erstellt werden können. Weitere Informationen erhalten Sie von: Sandra Wagner, +1 (248) 362-1725, sandy@neovisionsystems.com Data Dynamics, Ltd. Data Dynamics, Ltd. bietet preisgekrönte, hochmoderne Softwaretools und -steuerungen für Anwendungsentwickler. ActiveReports von Data Dynamics, Ltd. ist ein Produkt für Entwickler, die eine Vielzahl von Berichten über ihre Anwendungen erstellen müssen; ActiveReports ist ein umfassendes Berichterstellungstool, das leistungsfähig und leicht erlernbar ist: ActiveBar-ActiveBar 2.0 hebt die Beschränkungen der Systemmenüs und Symbolleisten auf und bietet Ihnen die Möglichkeit, vollständige Laufzeitanpassungen und individuelle Umgebungen in Ihre Anwendungen einzufügen. Weitere Informationen erhalten Sie von: Tim Moffatt, +1 (614) 895-3142, tim@datadynamics.com InCert Software Corporation InCerts Application Fault Management-Lösungen unterstützen Unternehmen bei der Maximierung der Anwendungsverfügbarkeit, indem sie im Voraus Warnmeldungen erzeugen und die schnelle Behebung von Anwendungsfehlern und -ausfällen fördern. TraceBack erkennt hängende oder abgestürzte Anwendungen in der Produktion, informiert das Wartungs- und Betriebspersonal hierüber und liefert eine detaillierte Ursprungsanalyse der Codeprobleme, die zur Störung oder dem Ausfall geführt haben. Weitere Informationen erhalten Sie von: Jeff Mulligan, Vice President of Marketing, +1 (603) 315-3456, jumulligan@incert.com RadView Software Inc. Die RadView Software Inc. ist der am schnellsten wachsende Anbieter von Lösungen zur Überprüfung der Leistung, Erweiterbarkeit und Integrität von unternehmenskritischen Web-Anwendungen. RadViews Web Load, integriert in Visual Studio.NET, wird Plattformentwicklern die einfache Überprüfung der Leistung und Erweiterbarkeit von Webanwendungen über den gesamten Entwicklungs-Lebenszyklus innerhalb des vertrauten Microsoft .NET Frameworks ermöglichen. Weitere Informationen erhalten Sie von: Theresa Edo, +1 (781) 238-1202, tedo@radview.com ActiveState ActiveState hat eine führende Stellung im Bereich der Open Source Software inne und bietet Produkte und Dienstleistungen für die Internet-Programmierung für alle bekannten Betriebssysteme und Plattformen an. ActiveStates Haupttechnologien sind Perl, die beliebteste Internet-Programmiersprache, Python, eine benutzerfreundliche Skriptsprache, und XSLT, die XML Transformationssprache. Visual Perl ist eine mit zahlreichen Optionen ausgestattete, integrierte Entwicklungsumgebung, die alle Funktionen einer modernen IDE wie beispielsweise einen Rich Syntax Aware Editor, Verfahrenstipps, Online-Hilfe und Debugger-Unterstützung enthält. Das derzeit in der Entwicklung befindliche Visual Python ist ein Plug-In für Microsofts Entwicklungsumgebung der nächsten Generation, Visual Studio.NET. Weitere Informationen erhalten Sie von: Lori Pike, +1 (604) 808-6655, LoriP@ActiveState.com Marlborough Stirling Marlborough Stirling ist ein Financial Solutions Provider mit Hauptsitz im Vereinigten Königreich. Weitere Informationen erhalten Sie von: Mike Lloyd, Technical Strategy Manager, Mike.Lloyd@MarlboroughStirling.com, +11 (01242) 698209. Intel Corporation Intel, der weltweit größte Chiphersteller, ist ebenfalls ein führender Hersteller von Computer-, Netzwerk- und Kommunikationsprodukten. Intel VTune Leistungsanalysator - Ein Tool, das Entwickler unterstützt, um die maximale Leistung ihrer Software auf Intel-basierenden Plattformen zu erzielen. C/C++/Fortran Compiler und Debugger -- hochgradig optimierte Compiler, die die modernsten Funktionen in Intel-Prozessoren verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie von: Jon Khazam, +1 (408) 765-5346, jonathan.khazam@intel.com Mutek Solutions, Ltd. Mutek Solutions, Ltd. entwickelt und vertreibt Softwarelösungen, die die Verfügbarkeit von unternehmenskritischen Softwareanwendungen erhöhen. Weitere Informationen erhalten Sie von: Aimee Potter, +1 (919) 878-3717, Durchwahl 239, apotter@us.mutek.com BugTrapper BugTrapper ist ein Produkt, das speziell für auf der Windows-Plattform laufende Visual Studio-Anwendungen entwickelt wurde und das die zeilenweise Codeausführung jeder beliebigen kompilierten Visual C++ oder Visual Basic(R) Anwendung, die in ihrer entwickelten Umgebung läuft, überwacht, aufzeichnet und abspielt (vor- und rückwärts). SoftWIRE Technology, Inc. Entwickler der grafischen SoftWIRE Programmierumgebung und von Tools für Visual Studio. SoftWIRE ist eine grafische Programmiererweiterung für Visual Studio, mit der Laien sinnvolle VS.net-Anwendungen erstellen können. SoftWIRE ist für das Programmieren das, was der Browser für das Web bedeutet. Weitere Informationen erhalten Sie von: Andrew White oder Ben Bailey oder Bob Judd, Vice President of Marketing, +1 (508) 946-8900. Fujitsu Software Corporation Die Fujitsu Software Corporation, ein Mitglied der Fujitsu-Unternehmensgruppe, bietet fortschrittliche Softwarelösungen für Unternehmenskunden. In Verbindung mit Fujitsus angekündigter Unterstützung für COBOL im .NET Framework führt Fujitsu seinen hochmodernen COBOL-Compiler in die Visual Studio.NET Plattform ein. Weitere Informationen erhalten Sie von: Ron Langer, Director of Languages, +1 (541) 317-0624, rjl@fs.fujitsu.com Crystal Decisions (ehemals Seagate) Crystal Decisions ist ein Informationsinfrastrukturunternehmen, das marktführend in den Bereichen Berichterstellung, Analyse und Informationsbeschaffung ist. Unsere Lösungen unterstützen unsere Kunden bei der Entscheidungsfindung, indem die Menschen und deren Informationen zusammengebracht werden. Wir bieten eine standardisierte, auf dem Web basierende Informationsinfrastruktur, die unseren Kunden hilft, auf ihre unterschiedlichen Datenquellen wie etwa die Planung der Unternehmensressourcen (Enterprise Resource Planning (ERP)) und das Kundendienstmanagement (Customer Relationship Management (CRM)) zurückzugreifen, und wir erstellen geschützte interaktive Berichte und Analysen für jeden Endanwender, Kunden und Partner. Wir sind ein führendes Informationsinfrastrukturunternehmen mit den branchenführenden Berichterstellungs- und Analyselösungen und haben bereits mehr als zehn Millionen Lizenzen unserer preisgekrönten Software verkauft. Crystal Decisions können Sie weltweit unter http://www.crystaldecisions.net erreichen. Weitere Informationen erhalten Sie von: Alison MacDonald, +1 (604) 602-5260, alison.macdonald@crystaldecisions.net Epicor Software Corporation Die Epicor Software Corporation ist der größte Lieferant von Unternehmenssoftware, der sich ausschließlich auf mittelständische Unternehmen spezialisiert hat. Epicor bietet umfassende, bewährte und flexible Lösungen, mit denen E-Business unternehmensweit möglich wird -- von Front Office-Tätigkeiten wie der Automatisierung des Verkaufs, dem Marketing, dem Kundendienstmanagement (CRM), dem Service und dem Support bis hin zu Back Office-Vorgängen einschließlich der Buchführung, der Kostenplanung, der Analyse, dem Vertrieb und der Herstellung. Epicor ist ein Early Adopter von Visual Studio for Applications, was die Anpassung an den Mittelstand ermöglicht. Epicor entwickelt derzeit Produkte, die von Visual Studio for Applications profitieren werden. Weitere Informationen erhalten Sie von: Lisa Preuss, +1 (949) 585-4235, LPreuss@epicor.com netIQ netIQ ist ein führender Lieferant von Lösungen für das Management von E-Business Infrastrukturen. Die prämierten Produkte verringern die Betriebskosten und steigern gleichzeitig in hohem Maß die Sicherheit, Leistung und Verfügbarkeit von E-Business-Lösungen auf Microsoft Windows-Basis. netIQ ist ein Early Adopter von Visual Studio for Applications, was die Anpassung an den Mittelstand ermöglicht. netIQ entwickelt derzeit Produkte, die von Visual Studio for Applications profitieren werden. Weitere Informationen erhalten Sie von: Susan Torrey, +1 (713) 548-1863, susan.torrey@netiq.com Ci Technologies Pty Limited Ci Technologies Pty Limited ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Anwendung von SCADA- und HMI-Software für die industrielle Automatisierung. Citect for Windows ist mit mehr als 33.000 verkauften Lizenzen eine der weltweit beliebtesten Prozessüberwachungs-Softwarepakete auf PC-Basis. Derzeit gibt es mehr als 80 Citect-Händler weltweit mit Verkaufs- und Support-Niederlassungen in Australien, den Vereinigten Staaten, Europa und China. Ci Technologies ist ein Early Adopter von Visual Studio for Applications, was die Anpassung an den Mittelstand ermöglicht. Ci Technologies entwickelt derzeit Produkte, die von Visual Studio for Applications profitieren werden. ots Originaltext: Miocrosoft Corporation Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen erhalten Sie von: Steve Schilg, +1 (612) 985-5100, SteveSchilg@cit.com.au Original-Content von: Microsoft Corp., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Microsoft Corp.

Das könnte Sie auch interessieren: