Microsoft Corp.

Microsoft stellt Visual Studio.NET Open Tools Plattform vor
Teil 2 von 4

"Visual Studio.NET Integration ermöglicht uns, dem Bedarf unserer Kunden nach maximaler Produktivität und einer nahtlosen Integration unserer DevPartner Studio Produktfamilie in Visual Studio.NET gerecht zu werden," sagte Doug Turner, Vice President des Produktmanagements bei Compuware. "Durch die Nutzung der Open Tools Plattform und die Integration unseres Produktes in die vertraute Umgebung von Visual Studio, ermöglichen wir unseren Kunden, unternehmenskritische Anwendungen effektiver zu erstellen und die Zeit bis zur Markteinführung zu verringern." "Wir glauben, dass Visual Studio for Applications unsere Pensions- und Hypotheken-Verwaltungsanwendungen in umfassende Entwicklungsplattformen verwandeln wird, die so flexibel sind, dass sie sich den ständig wandelnden Anforderungen unserer Kundschaft anpassen lassen," sagte Mike Lloyd, Technical Strategy Manager von Marlborough Stirling, einem Financial Solution Provider mit Sitz im Vereinigten Königreich. "Microsofts Open Tools Plattform sollte dadurch, dass sich unsere Entwicklungsteams auf ihre wesentlichen Fähigkeiten konzentrieren können, Marlborough Stirling Zeit und Ressourcen einsparen." Diese Ankündigung betrifft den gesamten Lebenszyklus von Anwendungen, die mit Visual Studio.NET entwickelt werden. Die Plattform bietet ISVs und Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil, indem sie ihnen die Möglichkeit gibt, unternehmenskritische Anwendungen zu entwickeln und einzuführen, die sich ihren Anforderungen und den Anforderungen ihrer Kunden anpassen. Darüber hinaus bietet die Open Tools Plattform den mehr als 6 Millionen Entwicklern weltweit eine noch nie da gewesene Flexibilität zur Anpassung, Integration und Automatisierung der Visual Studio.NET-Umgebung, zur Maximierung ihrer Produktivität und zur Verringerung der mit der Anwendungsentwicklung verbundenen Zeit und Arbeitskosten. Das im Jahr 1975 gegründete Unternehmen Microsoft (Nasdaq: MSFT) ist der Weltmarktführer im Bereich Software, Dienstleistungen und Internet-Techniken für die individuelle und betriebliche Datenverarbeitung. Das Unternehmen bietet eine Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen, die den Menschen mittels Software zu völlig neuen Möglichkeiten verhelfen -jederzeit, überall und auf jedem Gerät. Microsoft, Visual Studio, Windows, Outlook, Visual C++ und Visual Basic sind entweder eingetragenen Warenzeichen oder Warenzeichen der Microsoft Corp. in den Vereinigten Staaten von Amerika und/oder anderen Ländern. Die Namen der in dieser Pressemitteilung aufgeführten Unternehmen und Produkte können Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Informationen über die Partner des Visual Studio Integration Program sowie deren Kontaktadressen Über Compuware Mit Einkünften von mehr als USD 2,2 Milliarden im Geschäftsjahr 2000 ist Compuware eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der praktischen Einführung von Enterprise- und E-Commerce-Lösungen. Compuware bietet Softwarelösungen, die den Anwendungs-Lebenszyklus abdecken, und ist ein vollberechtigter Teilnehmer am Visual Studio Integration Program, der .net Solutions einschließlich DevPartner Studio liefert, mit dem die Entwickler automatisch Softwarefehler erkennen, diagnostizieren und beheben, die Codeleistung maximieren sowie optimale Codeabdeckung und -prüfung gewährleisten können. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Compuware unter www.compuware.com Über Rational Die Rational Software Corporation (Nasdaq: RATL), das E-Entwicklungsunternehmen, unterstützt Firmen durch eine Kombination aus Tools, Dienstleistungen und Software Engineering nach bewährten Methoden bei der Entwicklung und Implementierung von Software für E-Business, für Infrastrukturen, Geräte und integrierte Systeme. Rational strebt eine enge Integration seiner unternehmensweiten Lebenszyklus-Entwicklungslösung einschließlich marktführender Produkte wie etwa Rational Rose und Rational ClearCase in Visual Studio.NET an und bietet damit .NET-Entwicklern ein umfassendes Angebot an Tools, Services und Methoden, durch die die Markteinführung ihrer Produkte beschleunigt sowie deren Qualität verbessert wird. Teil 3 folgt Original-Content von: Microsoft Corp., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: