Microsoft Corp.

Dx3 entscheidet sich für Microsoft Windows Media als bevorzugte digitale Medien-Plattform

Redmond, Washington, USA und Cannes, Frankreich (ots-PRNewswire) - Europas erste digitale Endpunkt Musikvertriebsgesellschaft entscheidet sich für WindowsMedia für überragende Qualität und Sicherheit. Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT) und Digital Distribution Domain (Dx3) gaben heute auf der MIDEMNET 2000 bekkannt, dass Microsoft(R) Windows Media(TM) die bevorzugte digitale Medienplattform für das Dx3-Programmpaket an digitalen Medienprodukten sein wird. Dx3 ist das erste Unternehmen auf dem europäischen Kontinent, das eine komplette Endpunktlösung für Vertrieb und Werbung für digitale Musik auf dem Internet anbietet. Mit Dx3 können Hersteller und Händler digitaler Medien in Europa künftig einen One-Stop Service in Anspruch nehmen, mit dem Audio- und Videoinhalte unter Verwendung von Windows Media konvertiert und vertrieben werden können. Durch seine strategische Partnerschaft mit amplified.com in den Vereinigten Staaten baut Dx3 schnell ein umfassendes internationales Vertriebssystem für digitale Musik für die im Wachstum begriffene Musikindustrie des europäischen Internet auf. Dx3 hat bereits eine technische Infrastruktur auf Windows Media Basis entwickelt, mit der digitale Musik und andere Medien vertrieben und für sie geworben sowie auch verschlüsselt, verpackt, lizenziert und gespeichert werden können. "Mit Windows Media liefern wir unseren Kunden im Mediensegment die beste technische Plattform, die heute verfügbar ist," so Reza Kad, Gründer und stellvertretender Direktor von Dx3. "Die enorme, schon installierte Basis für Windows Media bei Anwendern von Windows(R) und seine überragende Audioqualität, seine Sicherheit und die weltweite Verfügbarkeit in 24 Sprachen macht es zur besten Lösung für unsere Kunden. Mit Dx3 haben europäische Medienfirmen jetzt vor Ort die Expertise, um ihre Inhalte mit der qualitativ hochrangigsten Technik, die heute auf dem Markt erhältlich ist, zu produzieren und auszuliefern." Dx3 gab Windows Media vor allen anderen digitalen Medienformaten als Technologie den Vorzug, da es dem Verbraucher ein überragendes Erlebnis bietet, u.a. eine CD-Soundqualität, die nur halb so groß ist wie die eingebaute MP3 Technologie zur Verwaltung digitaler Rechte, sowie die Sicherheit, die von Top-Künstlern und Musikfirmen für einen existenzfähigen elektronischen Handel für digitale Musik gefordert wird." "Dx3s Endpunktlösung und -vertrieb für digitale Musik werden ein entscheidender Faktor für das Wachstum der digitalen Musik in Europa im Lauf des nächsten Jahres sein," meinte Dave Fester, Marketingdirektor der Abteilung für Digitale Medien bei Microsoft. "Digitale Medien werden bald überall zu finden sein und die Tatsache, dass Dx3 Windows Media als Technik den Vorzug bei seiner Wahl gegeben hat, ist ein weiterer Beweis für die breite Akzeptanz von Windows Media auf der ganzen Welt." Zu Dx3 Dx3 ist ein business-to-business Unternehmen, das Infrastruktur, Know-how und Dienstleistungen für den globalen digitalen Vertrieb und Werbung von Musik und anderen Medien bietet und sich im Augenblick auf Musik als Schwerpunkt konzentriert. Durch Dx3 sind Lizenzbesitzer (Schallplattengesellschaften, Hersteller von Spielen, etc.) in der Lage, ihre Inhalte (d.h. Musik, Spiele und Video) in unterschiedlichen digitalen Formaten über das Dx3-eigene Netzwerk von verbundenen Unternehmen zu vertreiben (elektronische Großhändler, Portals und Gemeinden). Dx3 ist ein internationales Unternehmen mit Schwerpunkt in Europa, das 1998 von Reza Kad gegründet wurde. Der Haupteigentümer von Dx3 ist Cell Ventures, das wiederum GE Equity gehört. Dx3 hat gegenwärtig Büros in London, Los Angeles und Stockholm. Dx3 unterhält eine Sozietät mit amplified.com. Weitere Informationen sind bei http://www.dx3.net/ erhältlich. Zu WindowsMedia.com WindowsMedia.com ( http://windowsmedia.com/ ), ein Teil des MSN(TM) Netzes für Internet-Dienstleistungen, gehört zu den wichtigsten und am schnellsten wachsenden Audio- und Videoführern im Internet. Windows Media.com bietet Zugriff auf lokalisierte Audio- und Videoinhalte weltweit, einschließlich wichtiger Ereignisse im Bereich Musik, Video und Unterhaltung von mehr als 1.000 Content Providern. Zu Windows Media Windows Media ist die führende digitale Medienplattform, die den Verbrauchern, den Anbietern von Content und Lösungen, den Softwareentwicklern und den Unternehmen unerreichte Audio- und Videoqualität bietet. Windows Media Technologies beinhaltet Windows Media Player, Windows Media Services, Windows Media Tools und Windows Media SDK. Die Software können Sie kostenlos* von der Webseite http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/ herunterladen. Der kostenlose* Windows Media Player ist der am schnellsten wachsende Media Player. Bisher sind mehr als 50 Millionen Kopien heruntergeladen worden - und jede Sekunde kommt mehr als eine Kopie hinzu. Microsoft Das im Jahre 1975 gegründete Unternehmen Microsoft ist der weltweit führende Anbieter von Software für Computer im privaten und geschäftlichen Bereich. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an Produkten und Serviceleistungen, die darauf ausgerichtet sind, den Anwendern jederzeit überall auf jedem Gerät hervorragende Software zu bieten. *Es können Verbindungskosten anfallen. Hinweis: Microsoft, Windows Media, Windows und MSN sind entweder eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Bei den anderen in dieser Pressemeldung erwähnten Produkt- und Unternehmensnamen kann es sich um Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer handeln. ots Originaltext: Microsoft Corp. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Hinweis an die Redaktionen: Sollten Sie an weiteren Informationen über Microsoft interessiert sein, können Sie diese auf der Webseite der Microsoft Corp. unter der Adresse http://www.microsoft.com/presspass/ auf den Informationsseiten zum Unternehmen abrufen. Rückfragen bitte an: (Presse) Tim Fry, Tel.: 425-452-5400 oder tfry@shandwick.com, oder Matt Heinz, Tel.: 425-452-5400, mheinz@shandwick.com, beide von Shandwick International für Microsoft, oder Reza Kad von Dx3, Tel.: +46 (705) 55-55-43 (mobil), oder reza@dx3.net, oder Janna Olenius von Florman PR & Communications, Tel.: +46 (709) 50-25-25 oder janna.olenius@flormanpr.se/ Webseite: http://www.dx3.net/ Webseite: http://www.microsoft.com/ Original-Content von: Microsoft Corp., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Microsoft Corp.

Das könnte Sie auch interessieren: